Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Freiwilligenzentrum nimmt Formen an
Gifhorn Wesendorf Freiwilligenzentrum nimmt Formen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 19.10.2017
Es geht voran: Das Freiwilligenzentrum Wittingen kann bald starten.  Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Wittingen

 Marianka von Magnis als Koordinatorin des Zentrums, das sich in Trägerschaft des Evangelischen Bildungswerks Wittingen befindet, präsentierte am Mittwochabend im Spitta-Haus den Ist-Stand und die Pläne.

Mit Sprachkursen für Geflüchtete in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule hat die Arbeit in Wittingen im Jahr 2015 begonnen. Zum 1. Januar diesen Jahres ist das Freiwilligenzentrum als eigenständige Einrichtung zur Koordination von Ehrenamt in der Stadt Wittingen sowie den Samtgemeinden Brome, Boldecker Land, Wesendorf und Hankensbüttel an den Start gegangen. „Wir möchten Kompetenzzentrum sein, Ansprechpartner und Netzwerker“, zählte Marianka von Magnis Ansätze auf, betonte mehrfach: „Wir möchten die Anerkennungskultur für das Ehrenamt stärken, das ist uns ganz wichtig.“

Ein konkretes Projekt ist in Vorbereitung: Gemeinsam mit Landkreis, den Landfrauen, dem Evangelischen Bildungswerk und weiteren Partnern will das Freiwilligenzentrum nächstes Jahr eine Veranstaltungsreihe für Migrantinnen ins Leben rufen. „Dabei soll es unter anderem um die Lebensweise im ländlichen Raum gehen, wir wollen Rechte stärken, aber auch auf Pflichten hinweisen, und der Aspekt Geschlechtergleichstellung ist ein Thema“, erklärte Marianka von Magnis.

„Anderswo heißt es noch Freiwilligenagentur, das neue Wort für den gleichen Inhalt ist Freiwilligenzentrum“, stellte Kreisrat Rolf Amelsberg klar und betonte: „Dabei handelt es sich nicht um eine Konkurrenz zu Vereinen und Verbänden, die wertvolle und wichtige Arbeit bei der Koordination von Ehrenamt leisten, sondern um eine Ergänzung.“

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann das Freiwilligenzentrum unter Tel. 05831-2526780 oder per Mail an freiwilligenzentrum.wittingen@evlka.de erreichen. Und wer ein Ehrenamt zu besetzen hat, kann sich ebenfalls dort melden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Von Christina Rudert

Einen Autofahrer mit 1,74 Promille hat die Wittinger Polizei am Mittwochabend bei Plastau aus dem Verkehr gezogen. Sein Führerschein wurde sichergestellt, ein Strafverfahren eingeleitet.

19.10.2017

Dirndl und Lederhose statt grüner Schützenuniform: Zünftig zu ging es beim Oktoberfest der Schützengesellschaft Wesendorf, und zwar so richtig bayrisch.

18.10.2017
Wesendorf Noch gibt’s freie Firmenstände - Arbeitsmarktbörse in Wittingen

Regionale Arbeitgeber präsentieren ihre freien Stellen bei der vierten Arbeitsmarktbörse im Gifhorner Nordkreis. Jobcenter Gifhorn, Agentur für Arbeit Gifhorn und die Stadt Wittingen laden für Mittwoch, 15. November, in die Stadthalle ein. Wer einen Job sucht, kann regionale Arbeitgeber dort kennen lernen.

17.10.2017
Anzeige