Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Freie Grundschule soll auch eine Oberstufe bekommen

Westerholz Freie Grundschule soll auch eine Oberstufe bekommen

Westerholz. Kaum hat die Gemeinde Wesendorf signalisiert, die alte Schule Westerholz als Standort für die geplante Freie Grundschule vermieten zu wollen (AZ berichtete), hat der Trägerverein „Ganzheitliches Leben und Lernen“ das Konzept ergänzt. Entstehen soll jetzt eine Grund- und Oberschule.

Voriger Artikel
Defektes Küchengerät löst Brand aus
Nächster Artikel
Unbekannte legen Betonplatten auf Straße

Initiatorinnen des Projekts „Freie Grundschule“: Panja-Katharina Beinhorn (l.) und Nicole Grein-Schöwing wollen das Konzept jetzt auf eine Oberschule erweitern.

Westerholz. Die Zusage der Gemeinde, das Objekt an den Verein zu vermieten, war eine der Bedingungen für den Antrag an die Landesschulbehörde. Für die jetzige Konzepterweiterung für diesen Antrag gibt es einige Gründe, so Panja-Katharina Beinhorn, eine der Initiatorinnen.

„Diejenigen, die die ganzheitliche und alternative Betreuung von Anfang an wünschen, haben dann durch die Erweiterung die Möglichkeit, ihr Kind dank Bauernhofkindergarten in Teichgut vom Kindergarten bis zur 10. Klasse entsprechend unterzubringen.“ Aber Interessierte könnten ihre Kinder natürlich auch jederzeit anmelden, unabhängig davon, welche Klasse die Kinder gerade besuchen. Für Eltern würde sich so auch nicht mehr die Frage stellen, welche Schulform ab der fünften Klasse für ihr Kind die richtige ist, da die Jungen und Mädchen nahtlos in einer Einrichtung unterrichtet werden, womit auch die sozialen Strukturen im Klassenverband weitgehend bestehen bleiben. Auch für die Zeit nach der zehnten Klasse gibt es Überlegungen: „Wir streben von Anfang an eine Kooperation mit einer Schule an, an der es möglich ist, das Abitur zu machen.“

Derzeit ist der Verein weiter im Verfahren, als gemeinnützig eingetragen zu werden. Stellenausschreibungen für Lehrer sind geplant. Kinder können bereits für den Besuch der Freien Grundschule angemeldet werden bei Panja-Katharina Beinhorn, Tel. 05835-968869 , oder per E-Mail an panja.beinhorn@gmx.de.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr