Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Freie Grundschule soll auch eine Oberstufe bekommen
Gifhorn Wesendorf Freie Grundschule soll auch eine Oberstufe bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.10.2016
Initiatorinnen des Projekts „Freie Grundschule“: Panja-Katharina Beinhorn (l.) und Nicole Grein-Schöwing wollen das Konzept jetzt auf eine Oberschule erweitern.
Anzeige
Westerholz

Die Zusage der Gemeinde, das Objekt an den Verein zu vermieten, war eine der Bedingungen für den Antrag an die Landesschulbehörde. Für die jetzige Konzepterweiterung für diesen Antrag gibt es einige Gründe, so Panja-Katharina Beinhorn, eine der Initiatorinnen.

„Diejenigen, die die ganzheitliche und alternative Betreuung von Anfang an wünschen, haben dann durch die Erweiterung die Möglichkeit, ihr Kind dank Bauernhofkindergarten in Teichgut vom Kindergarten bis zur 10. Klasse entsprechend unterzubringen.“ Aber Interessierte könnten ihre Kinder natürlich auch jederzeit anmelden, unabhängig davon, welche Klasse die Kinder gerade besuchen. Für Eltern würde sich so auch nicht mehr die Frage stellen, welche Schulform ab der fünften Klasse für ihr Kind die richtige ist, da die Jungen und Mädchen nahtlos in einer Einrichtung unterrichtet werden, womit auch die sozialen Strukturen im Klassenverband weitgehend bestehen bleiben. Auch für die Zeit nach der zehnten Klasse gibt es Überlegungen: „Wir streben von Anfang an eine Kooperation mit einer Schule an, an der es möglich ist, das Abitur zu machen.“

Derzeit ist der Verein weiter im Verfahren, als gemeinnützig eingetragen zu werden. Stellenausschreibungen für Lehrer sind geplant. Kinder können bereits für den Besuch der Freien Grundschule angemeldet werden bei Panja-Katharina Beinhorn, Tel. 05835-968869, oder per E-Mail an panja.beinhorn@gmx.de.

ba

Emmen. Ein technischer Defekt eines Küchengeräts hat am Freitag den Brand eines Einfamilienhauses in Emmen (AZ berichtete) ausgelöst. Das haben die Untersuchungen von Brandermittlern der Gifhorner Kriminalpolizei ergeben, die gestern die Brandstelle genau unter die Lupe nahmen.

11.10.2016

Samtgemeinde Wesendorf. Keine Brut in Schönewörde und Wagenhoff, eine bei Revierkämpfen zerstörte Brut in Westerholz: Mit zehn flügge gewordenen Jungen - eines in Wahrenholz sowie je drei in Betzhorn, Ummern und Wesendorf - ist die Storchenbilanz 2016 durchwachsen.

13.10.2016

Groß Oesingen/Wittingen. Dosenbier war in den 1980er Jahren beliebt - und Wittinger Dosenbier gehörte in der regionalen Musikszene einfach dazu, zumindest in Groß Oesingen. Bis die Dose von Markt verschwand. Doch das soll sich bald wieder ändern.

10.10.2016
Anzeige