Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Förderung für 44 kommunale und zehn private Projekte
Gifhorn Wesendorf Förderung für 44 kommunale und zehn private Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 24.09.2016
Infos zum Stand der Dorferneuerung: In Schönewörde fand eine Bürgerversammlung statt - etwa 30 Teilnehmer waren dabei. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Anzeige
Wahrenholz/Schönewörde

Schönewördes Bürgermeister Horst Schermer machte deutlich, dass nach mehr als anderthalb Jahren Arbeit in den Arbeitskreisen zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht wurden. Über den Stand der beantragten und bereits genehmigten Projekte informierte Planer Volker Warnecke. Er betonte, dass die Dorfregion Wahrenholz/Schönewörde und die Samtgemeinde Hankensbüttel eine von drei Regionen in Niedersachsen seien, die in den kommenden sieben Jahren mit erheblichen finanziellen Mitteln aus der Dorferneuerung gefördert werden. Danach werde es allerdings so schnell kein Geld mehr geben, sagte Warnecke.

Von Mai 2014 bis September 2016 wurde daher eine Bestandsaufnahme in Wahrenholz mit seinen Ortsteilen und in Schönewörde durchgeführt, sagte Warnecke. Dabei seien rund 44 kommunale und zahlreiche private Projekte zusammengetragen und in einer Prioritätenliste aufgenommen worden. Zehn private und viele kommunale Projekte wurden beim Amt für regionale Landesentwicklung bis zum 15. Februar 2016 beantragt und genehmigt, informierte der Planer. Die Bruttokostenförderung liege bei kommunalen Projekten bei 63 Prozent, im privaten Bereich bei 30 Prozent und höchstens 50.000 Euro. Die Investitionssumme muss jedoch mindestens 8340 Euro betragen.

Der 15. Februar bleibt Stichtag für Anträge beim Amt für regionale Landesentwicklung. „Es ist uns wichtig, dass bei allen Maßnahmen der dörfliche Charakter erhalten bleibt“, betonte Warnecke abschließend.

oll

Groß Oesingen. Kinder lieben es, wenn ihnen vorgelesen wird, und es fördert ihre Entwicklung in vielerlei Hinsicht. Den Lehrkräften an der Regenbogengrundschule in Groß Oesingen ist das bewusst. Leseförderung - Vorlesen und Lesen lernen - gehört daher zum Schulalltag dazu.

22.09.2016

Hankensbüttel. Die Polizei in Hankensbüttel sucht den Eigentümer eines weißen Montainbike McKenzie, das am Wochenende im Bereich des Aldi-Marktes aufgefunden und bei der Polizei in Hankensbüttel abgegeben wurde. 

20.09.2016

Schneflingen/Boitzenhagen. 27 Könige aus den Schützenvereinen des Isenhagener Landes nahmen jetzt am Kreiskönigsschießen des Kreisschützenverbandes Isenhagen-Wittingen teil und kämpften um den begehrten Titel und den Pokal. Neuer König wurde Mathias Buhr.

19.09.2016
Anzeige