Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Fernsehrichterin Salesch liest vor 120 Zuhörern
Gifhorn Wesendorf Fernsehrichterin Salesch liest vor 120 Zuhörern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 24.02.2015
Stellte in Wahrenholz ihr Buch vor: Die ehemalige SAT-1-Fernsehrichterin Barbara Salesch las auf Einladung der Landfrauen vor rund 120 Zuhörern. Quelle: Maren Kiesbye
Anzeige

„Mein Buch richtet sich besonders an Frauen“, erzählte Salesch. „Ich bin endlich so weit im Leben gekommen, dass ich nur noch mache, was mir Freude macht. Deshalb möchte ich mit dem Buch anderen Frauen Mut zusprechen, Veränderungen einzugehen.“

Die 64-Jährige berichtete von Scheidepunkten im eigenen Leben: „Wie wird eine völlig unbekannte Juristin Fernsehrichterin? Indem sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort Bier trinkt!“ Mit viel Humor ließ sie ihr Publikum teilhaben an ihrer Kindheit, der Zeit als Juristin, ihrer zwölfjährigen Karriere bei SAT1 und schließlich an ihrem derzeitigen Leben als freie Künstlerin auf einem umgebauten Bauernhof.

Ihr Buch erschien pünktlich zur Leipziger Buchmesse im März 2014. Seitdem tourt die Autorin quer durch die Republik, um daraus vorzulesen: „Ich liebe den Kontakt zum Publikum“, schwärmte sie. „Das hatte ich beim Fernsehen nicht, da hat man nur mit den Kameras geredet.“ Daher ließ sie es sich auch nicht nehmen, nach der zweistündigen Lesung Bücher zu signieren und Schwätzchen zu halten.

„Die Lesung war toll, lebendig und interessant”, fand Landfrau-Vorsitzende Marion Schuckart. Zusammen mit Kollegin Birgit Evers hatte sie die Veranstaltung organisiert.

kye

Weißes Moor. Verunglückt ist am Morgen des heutigen Dienstags eine Fahranfängerin (18) mit ihrem Opel Corsa auf der Kanalstraße. Der Wagen der jungen Frau landete in einem mit Wasser gefüllten Straßengraben. Die 18-Jährige wurde leicht verletzt.

24.02.2015
Wesendorf Steinhorst/Sprakensehl - Einbrecher im Nordkreis unterwegs

Steinhorst/Sprakensehl. Die Abwesenheit der Bewohner nutzten unbekannte Einbrecher in der Nacht zum vergangenen Montag, um im Nordkreis in zwei Einfamilienhäuser einzusteigen.

24.02.2015

Wesendorf. 1,84 Promille waren für den 38jährigen Fahrer eines BMW aus Wesendorf zuviel. Der Wesendorfer verlor am Samstag, gegen 13.35 Uhr, die Kontrolle über sein Fahrzeug.

23.02.2015
Anzeige