Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Fahrer von 38-Tonner völlig betrunken
Gifhorn Wesendorf Fahrer von 38-Tonner völlig betrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 23.06.2015
2,67 Promille: Eine Poizeistreife erwischte am Montag einen Lkw-Fahrer völlig betrunken am Steuer eines 38-Tonners. Quelle: Archiv
Anzeige

Gegen 17:50 Uhr fiel einer Streife der Polizeistation Hankensbüttel auf der Landstraße 282 ein Sattelzug aus Flensburg auf, der in Richtung B4 unterwegs war. Der Sattelzug wurde in starken Schlangenlinien geführt und kam mehrfach nach rechts von der Straße ab. Nachdem er die Bundesstraße 4 überquert hatte, konnte er schließlich in Dedelstorf gestoppt werden.

Den kontrollierenden Beamten schlug aus dem Führerhaus deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkoholtest vor Ort ergab bei dem 57-jährigen Fahrer aus Polen 2,67 Promille. Die richterlich angeordnete Blutentnahme erfolgte im Klinikum Gifhorn, der Führerschein wurde beschlagnahmt und Strafanzeige erstattet.

ots

Hankensbüttel. Nicht einmal ein Jahr auf dem Gymnasium Hankensbüttel und schon der große Auftritt: Die Darstellerinnen der Theater-AG der fünften Klassen präsentierten das Märchen „Frau Holle“ in entstaubter Fassung.

22.06.2015

Betzhorn. Die Galloway-Herde, die Ende der Woche offenbar von einem Wolf in die Flucht gejagt wurde (AZ berichtete), ist wieder da. Allerdings: Auch der Wolf wurde wieder gesichtet.

24.06.2015

Betzhorn. Das war ein Schock für Diethelm Lilje: Seine 17-köpfige Galloway-Herde ist durchgegangen. Wegen eines Wolfes? Bereits am Freitagmittag war der größte Teil der Tiere wieder eingefangen.

19.06.2015
Anzeige