Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Erntekrone wird neu gebunden

Ummern Erntekrone wird neu gebunden

Ummern.  Neun Jahre hing die alte Erntekrone in Ummern in der Gemeindeverwaltung. 2014 wurde sie abgenommen - und am Mittwoch machten sich 13 Landfrauen daran, die Tradition zu bewahren und eine neue Erntekrone zu binden.

Voriger Artikel
Polizei auf Suche nach ausgebrochener Rinderherde
Nächster Artikel
Lernwerkstatt stellt sich der Öffentlichkeit vor

Alte Tradition bewahren: Die Landfrauen in Ummern haben gestern die Erntekrone neu gebunden.

Quelle: Thorsten Behrens

Martina Müller hatte die Aktion mit organisiert und baute unter anderem auf die Unterstützung von Irene Hansen aus Pollhöfen. Denn die Landfrau hat schon so einige Erntekronen gebunden, unter anderem für die Kirche und die Zucker-AG.Und auch für Martina Müller selbst war es gestern nicht die erste Erntekrone.

„Wir sind dreimal losgezogen, um genügend Getreide zu haben“, so Müller. Vier Sorten Getreide sollen in dem Gestell verwendet werden, das schon für die vorherige Krone benutzt worden war. Außerdem werden Schleifen die neue Krone zieren.Das Ergebnis soll schon bald in der Gemeindeverwaltung zu sehen sein. Am Freitag wollen die Landfrauen die Krone an Bürgermeister Otto Wagener übergeben.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr