Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einfamilienhaus durch Feuer komplett zerstört

Emmen Einfamilienhaus durch Feuer komplett zerstört

Emmen. Ein Raub der Flammen wurde heute ein Einfamilienhaus in Emmen. Gegen 12.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Lions: Schulranzen für 18 Flüchtlingskinder
Nächster Artikel
Musiker rocken für Wiedereinführung des Wittinger Dosenbiers - mit Erfolg
Quelle: Sebastian Preuß

Die Bewohner waren beim Ausbruch des Brands nicht zu Hause.

„Es war ein Feuer in der Küche gemeldet worden“, so Emmens Ortsbrandmeister Marc Gödecke, der die Einsatzleitung hatte. Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, hatte sich das Feuer bereits auf deas gesamte Haus ausgebreitet. „Die Fensterscheiben waren durch die Hitze geplatzt“, so Gödecke weiter. Deshalb breitete sich das Feuer auf auf den Dachstuhl aus, aus dem Flammen schlugen, als die Feuerwehr eintraf. Deshalb wurden sofort alle Wehren aus der Samtgemeinde Hankensbüttel alarmiert, die mit rund 90 Kräften im Einsatz waren.

Als die Wasserversorgung stand, begannen die Feuerwehrleute unter Atemschutz mit den Löscharbeiten. Das Dach wurde abgedeckt.

Das Gebäude wurde völlig zerstört. Gegen 14.20 Uhr kam die Meldung „Feuer aus“. Nachlöscharbeiten dauerten aber weiter an.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr