Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Dreister Ladendiebstahl im E-Center
Gifhorn Wesendorf Dreister Ladendiebstahl im E-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 05.12.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hankensbüttel

Zwei bislang unbekannte Frauen hatten sich am 28. November gegen 14.30 Uhr in der Kosmetikabteilung des Supermarktes reichlich bedient. So entwendeten sie eine größere Zahl an Zahnbürsten samt Zubehör, diverse Pediküre-Artikel und weitere Kosmetika im Gesamtwert von rund 1.400 Euro.

Der Diebstahl wurde zunächst nicht bemerkt, sondern erst einige Zeit später bei der Sichtung von Videoaufnahmen festgestellt. Darauf sind die beiden diebischen Frauen bei ihrer Tat eindeutig zu erkennen.

Es handelt sich bei ihnen augenscheinlich um Südosteuropäerinnen mit langem schwarzem Haar. Beide sind etwa 20 bis 30 Jahre alt und waren zur Tatzeit dunkel gekleidet. Eine der Frauen hatte eine auffällig gestreifte Tasche umgehängt, in der sie anschließend auch einen Großteil des Diebesgutes verstaute.

Um sachdienliche Hinweise bittet nun die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.

ots

Wesendorf Groß Oesingen: Samtgemeinde-Ausschuss tagte - Empfehlung: Mensa für Grundschule und Kita

Grundschule und DRK-Kita Groß Oesingen sollen eine Mensa erhalten. Beide Einrichtungen sind mittlerweile räumlich an ihre Grenzen gestoßen. Deshalb sah sich der Ausschuss für Bau, Planung und Umweltfragen der Samtgemeinde Wesendorf am Donnerstag vor Ort um.

03.12.2016

Einen Gebäudeschaden im fünfstelligen Bereich verursachte ein Unbekannter vermutlich mit einem Lkw am Aldi-Markt in der Hindenburgstraße in Hankensbüttel.

02.12.2016
Wesendorf Wesendorf: Projekt zum Reformationsjubiläum - Martin Luther steht ein Jahr lang neben dem Altar

Ein neues Gesicht in St. Johannis: Der Reformator Martin Luther steht als Playmobil-Figur nahezu in Lebensgröße anlässlich des Reformationsjubiläums neben dem Altar und wird auch in einer Gottesdienstreihe eine zentrale Rolle spielen.

01.12.2016
Anzeige