Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Drei Heideköniginnen gekürt
Gifhorn Wesendorf Drei Heideköniginnen gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 13.08.2015
Heideblütenfest in Teichgut: Kassenwart Holger Schulz (hinten links) und Vorsitzender Heinz-Werner Meyer (hinten rechts) mit den Königinnen und Ehrendamen Cindy Meyer (v.l.), Lena Werner, Laura Rospek, Joelyn Mrosk, Uta Bomball und Kirsten Richter.Lange Quelle: Rüdiger Lange
Anzeige

Bereits am Donnerstag wurde Heidekraut eingesammelt und damit dann in der Turnhalle die Heidekrone gebunden.

Der Turnverein Teichgut als Ausrichter lud am Freitag seine Mitglieder zu einem ausgezeichneten Heideessen ein. Der Sonnabendnachmittag war den Kindern vorbehalten. Viele Spiele und Aktionen sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. Abends ließen es sich die Erwachsenen auf dem Festzelt so richtig gut gehen. Jubel, Trubel, Heiterkeit bestimmten den Abend mit der Band „Backbeat“. Gegen 0.30 Uhr am frühen Sonntag dann der Höhepunkt: Vorsitzender Heinz-Werner Meyer kürte die Hauptheidekönigin Uta Bomball aus Wesendorf. Ihr steht als Ehrendame Kirsten Richter aus Teichgut zur Seite. Am Sonntagmorgen folgte das große Frühstück. Alles passte zusammen - vom Essen bis hin zur Musik. „Wir sind sehr zufrieden“, freute sich Meyer. Er lobte die vielen Helfer, Festwirt Gerhard Jahn aus Neubokel und dankte namentlich allen Sponsoren, die dieses Fest erst möglich machten. Er dankte aber auch dem Feuerwehrmusikzug Betzhorn, der die Besucher des Heidefrühstück bestens unterhielt.

Die neuen Majestäten von Teichgut mit Gefolge im Überblick: Kinderheidekönigin Lena Werner (Teichgut) mit Ehrendame Joelyn Mrosk (Ummern), Jugendheidekönigin Laura Rospek (Braunschweig) mit Ehrendame Cindy Meyer (Teichgut) und Heidekönigin Uta Bomball (Wesendorf) mit Ehrendame Kirsten Richter (Teichgut).

la

Am frühen Sonntagabend, in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 18.25 Uhr, kam es in Wittingen, Lange Straße, auf der Parkfläche vor dem Modegeschäft „Family“ zu einer Verkehrsunfallflucht.

10.08.2015

Wittingen. Zahlreiche Zuschauer kamen am Samstagnachmittag zum neunten Brühtrogrennen im Wittinger Sportboothafen. Eine lustige Tradition, die sich bei den Anliegern und den Gästen der Hafenklause seit Jahren großer Beliebtheit erfreut.

12.08.2015

Schönewörde. Vier neue Baugrundstücke im Bereich Im Dorf? Das sorgte für rege Diskussionen im Gemeinderat.

10.08.2015
Anzeige