Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Diebstahlserie im Nordkreis

Landkreis Gifhorn Diebstahlserie im Nordkreis

Landkreis Gifhorn. So viel Dreistigkeit hat selbst die Polizei noch nicht erlebt: Während Fußballspieler auf dem grünen Rasen um Punkte und Tore kämpften, stahlen Diebe Geld und Wertgegenstände aus den Umkleidekabinen.

Voriger Artikel
Spektakel: Motocrosser pflügen den Heidesand
Nächster Artikel
Sieben Hektar für den Bogensport

Diebstahlserie im Nordkreis: Ein unbekannter Täter plünderte die Umkleidekabinen mehrerer Fußballvereine.

Quelle: Archiv

Die Tatorte liegen im Gifhorner Nordkreis. Bei einem Auswärtsspiel in Vorsfelde traf es auch die TuS-Kicker aus Neudorf-Platendorf.

Zwischen 13 und 15 Uhr schlug der Seriendieb am Sonntag in Wittingen zu. Betroffen waren Spieler des VfL Wittingen II und des FC Ohretal. Die Beute: rund 300 Euro Bargeld.

Beim Spiel der 2. Kreisklasse zwischen dem SV Langwedel und dem TV Emmen stahl vermutlich derselbe Täter Bargeld aus den Umkleiden. Tatzeit: zwischen 15 und 17 Uhr.

Im gleichen Zeitraum schlug der Dieb auch beim Kreisliga-Duell zwischen dem SV Groß Oesingen und der SV Leiferde zu. „Gestohlen wurde ebenfalls Bargeld aus den Spielerkabinen“, so Polizeisprecher Thomas Reuter.

Schließlich stahl der Dieb noch 100 Euro aus der Schiri-Kabine in Wahrenholz. Weitere Wertgegenstände wie Handys und EC-Karten blieben liegen. Die Tat ereignete sich während des Bezirksligaspiels gegen den SV Reislingen/Neuhaus.

„Niemand schließt hinter sich die Kabinentür zu, wenn er duschen geht“, sagt TuS-Neudorf-Platendorf-Spieler Benjamin Rauhs, dessen Handy gestohlen worden ist. „Die Kabinen wurden geöffnet und auch wieder geschlossen - keine Ahnung, wie das geht“, berichtet VfL-Wahrenholz-Trainer Torben Gryglewski. „Insgesamt sind 500 Euro weg. Zum Glück wurde die Mannschaftskasse nicht entdeckt“, hofft der Trainer darauf, dass die Polizei - sie bittet unter Tel. 05371-9800 um Hinweise - den Dieben schnell auf die Spur kommt.

ust/mth

Der Text wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr