Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Die IGS startet in einem Provisorium
Gifhorn Wesendorf Die IGS startet in einem Provisorium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 06.03.2015
Oberschule Wittingen: Die IGS als fünfte Schulform startet aus Platzgründen in einem Extragebäude an der Spittastraße. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

„Die IGS ist dann die fünfte Schulform unter unserem Dach“, erklärte Harms: Grundschule, Oberschule mit den Klassen fünf bis sieben, Hauptschule und Realschule sind bereits da. Damit die IGS als neue Schule mit neuem Kollegium und neuen Gremien sich finden kann, „bringen wir sie an der Spittastraße in einem extra Gebäudeteil unter“. Kurze Wege und eine direkte Anbindung an die Lehrerstation sind das Ziel. „Für den Start reicht das.“

Langfristig wird es aber doch arg eng in den vorhandenen Räumen. Beate Harms rechnet vor: „Eine vierzügige IGS braucht pro Cluster, also Jahrgangsteam, vier Klassenräume, einen Differenzierungsraum, einen Inklusionsraum und eine Lehrerstation.“ Fünf Klassenräume werden frei, benötigt werden künftig aber sieben Räume. „Wir haben jetzt schon kaum noch Gruppenräume.“

Geplant ist, die Schüler der Hermann-Löns-Schule in den Primarbereich an der Gustav-Doberkau-Straße zu holen und dann in der Hermann-Löns-Schule eine IGS-Mensa sowie Räume für Ganztagsangebote und Entspannungsmöglichkeiten einzurichten. „Wir werden auch IGS-Klassenräume dort unterbringen müssen“, sagt Harms. Wenn IGS-Schüler in der Hermann-Löns-Schule sind, kann dann auch an der Spittastraße umgebaut werden.

Wesendorf. Die Reitausrüstung wich schillernden Abendkleidern, hohem Schuhwerk und tollen Frisuren beim traditionellen Kreisreiterball in Wesendorf: 600 Besucher kamen in den festlich geschmückten Saal des Kulturzentrums

02.03.2015

Wesendorf. Der Verein Archers Land plant sein neues Domizil im Hammerstein-Park in Wesendorf zu errichten. Auf einer Fläche soll eine Bogenschießanlage entstehen, der Verein hat bei der Gemeinde für die Nutzung einer weiteren Fläche angefragt. Der Bauausschuss gab nun grünes Licht.

02.03.2015

Wesendorf. Die Verkehrslage am südlichen Ortseingang Wesendorfs auf der Kreisstraße K7 bereitet Politik und Verwaltung Sorgen.

26.02.2015
Anzeige