Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Die Flussbarbe zieht ins Otter-Zentrum
Gifhorn Wesendorf Die Flussbarbe zieht ins Otter-Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 10.01.2019
Flussbarben: Eins der Großprojekte im Otter-Zentrum wird der Umbau der Eingangshalle mit Installation eines Flussaquariums sein. Quelle: Archiv
Hankensbüttel

Nach der Winterpause geht der Betrieb im Otter-Zentrum am Freitag, 1. Februar, wieder los. „Eins der Großprojekte 2019 wird mit Sicherheit der Umbau der Eingangshalle mit Installation eines Flussaquariums sein. Die Planungen und Vorbereitungen hierzu sind in vollem Gange“, heißt es dazu auf AZ-Anfrage aus dem Otter-Zentrum.

Ein neues Projekt mit dem Titel „Artenvielfalt in der Aller – Neue Lebensräume für die Barbe, Erhaltung und Entwicklung der Barbenpopulation im südöstlichen Niedersachsen“ hat jetzt begonnen. Hauptziel des Projektes ist es, die Strukturvielfalt an relevanten Fließgewässern zu erhöhen und damit die Fischart Barbe im Einzugsgebiet der Aller zu stärken und ihre Ausbreitung sowie die generelle Artenvielfalt zu fördern. „Neben diesem direkten Otter-Zentrums-Projekt werden natürlich auch Projekte im Gewässerschutz der Aktion Fischotterschutz weitergeführt“, heißt es dazu weiter.

Eine Preiserhöhung steht bevor

Änderungen in den Öffnungszeiten wird es 2019 nicht geben, allerdings gibt es eine Preiserhöhung: Erwachsene zahlen künftig elf Euro, die Familienkarte für bis zu drei Kinder kostet 33 Euro.

Zauberwald-Spektakel: Zauberhafte Wesen entzücken auch in diesem Jahr wieder die Besucher des Otter-Zentrums. Quelle: privat

„Die Besucherbilanz 2018 war sehr erfreulich, der gute Sommer bescherte uns viele Gäste. Rund 85.000 Menschen besuchten das Otter-Zentrum und nahmen an Sonderveranstaltungen wie dem Zauberwaldspektakel oder auch den Märkten in Frühjahr und Winter teil. Für 2019 erhoffen wir uns eine weitere Steigerung der Zahlen, und dass auch die Sonderveranstaltungen 2019 sehr gut angenommen werden“, teilt die Leitung mit.

Frühlingsmarkt, Sommerbühne und Wintermarkt sind Höhepunkte

Zu den Höhepunkten 2019 zählen der Frühlingsmarkt am 6. und 7. April, die Sommerbühne am 28. Juni, das Zauberwald-Spektakel am 31. August und der Wintermarkt zum Saisonende am 23. und 24. November. In Kooperation mit dem Anglerverband Niedersachsen gastiert die Wanderausstellung „Baggersee“ vom 12. Oktober bis 13. November im Otter-Zentrum. Viele Ferienaktionen, Abendführungen und andere Sonderveranstaltungen versprechen ein buntes Jahresprogramm.

Von Thorsten Behrens

Die genaue Ursache für den Großbrand beim Edelstahlrohr-Hersteller in Butting in Knesebeck wird vermutlich nie geklärt. Auch ein jetzt vorliegendes Gutachten des Landeskriminalamtes (LKA) bringt keine endgültige Klarheit. Über das weitere Vorgehen entscheidet nun die Staatsanwaltschaft.

12.01.2019

Vier Ehrungen für 60-jährige Mitgliedschaft und das Ausschießen zweier Pokale: Die Jahreshauptversammlung der Schießsportgruppe Wahrenholz hatte verschiedene Elemente.

08.01.2019

Das Festkomitee zog am Samstag Jahresbilanz: Für Weißenberge steht 2019 ein großes Fest auf dem Plan – die Feierlichkeiten zum 400-jährigen Bestehen der Ortschaft.

06.01.2019