Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Deutsche Meisterschaft in Wesendorf
Gifhorn Wesendorf Deutsche Meisterschaft in Wesendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 14.09.2017
Pfeile los: Der Traditionelle Bogensportverband veranstaltete die erste Deutsche Meisterschaft in Wesendorf – 143 Teilnehmer waren am Start.  Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige
Wesendorf

 Die Teilnehmer gingen in acht Wertungsklassen an den Start. Besonderheit: „Wir haben außergewöhnlich viele Kinder und Jugendliche dabei“, freute sich Organisator Dirk Rößner vom Artchers Park. Das zeigt sich auch in der Mitgliederstruktur des mit fast 400 Mitgliedern „nicht mehr kleinsten Bundesverbandes“, wie Schatzmeisterin Sabine Wolf betonte.

Der Bundesverband hatte am Samstag übrigens in Wesendorf auch gleich seine Jahresversammlung. Bei der gab es vor allem einen Rückblick auf das vergangene sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr, zudem erhielten die Mitglieder Infos über anstehende Meisterschaften.

Die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft waren aus ganz Deutschland angereist – teilweise bis zu 650 Kilometer. In Wesendorf legten sie auf 28 Drei-D-Ziele aus Spezialschaumstoff an – mit Entfernungen zwischen elf bis 50 Metern. Und die Teilnehmer aus dem Landkreis Gifhorn und aus Wolfsburg waren erfolgreich. Ingrid Kruse (Wolfsburg) holte Silber bei den Damen im Langbogen. Luan Amlang (Hankensbüttel) sicherte sich Bronze im Traditionellen Recurve-Bogen (TRB), Malte Christmann (Sprakensehl) Bronze im Langbogen, beide Klasse U16. Gold Mannschaft im TRB ging an das Team Artcher´ Land (Thomas Gebetsberger, Thorsten Behrens, Andree Stock). Gold Herren TRB holte Ingo Kubenka, Silber Damen TRB Nadine Kubenka (beide Wasbüttel).

Von Thorsten Behrens

Schlüsselübergabe in Wahrenholz. Die Freiwillige Feuerwehr ist ab sofort mit einem nagelneuen Rüstwagen im Einsatz.

10.09.2017

Die Partnerschaft zwischen Wesendorf und dem ungarischen Páka währt inzwischen 25 Jahre. Neben den üblichen Gastgeschenken hatten die Teilnehmer aus Wesendorf beim Besuch in der Partnergemeinde dieses Mal ein Schild im Gepäck, dass an das Jubiläum erinnern soll.

08.09.2017
Wesendorf Wesendorfer gewinnen bei LSW-Wettbewerb - Erstklässler fahren in den Tierpark Essehof

Für die Mädchen und Jungen, die die erste Klasse 1b an der Grundschule am Lerchenberg in Wesendorf besuchen, stand am Dienstag ein ganz besonderes Abenteuer auf dem Stundenplan: Gemeinsam mit Klassenlehrerin Nadine Urbanek besuchten sie den Tierpark Essehof.

08.09.2017
Anzeige