Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Meisterschaft in Wesendorf

Bogenschützen legen an Deutsche Meisterschaft in Wesendorf

Erst 2015 hat sich der Traditionelle Bogensportverband in Stüde am Bernsteinsee gegründet (AZ berichtete). Am Wochenende richtete er bereits eine Deutsche Meisterschaft aus – mit insgesamt 143 Teilnehmern, die im Wesendorfer Hammersteinpark um Punkte kämpften.

Voriger Artikel
Wahrenholz: Feuerwehr erhält neuen Rüstwagen
Nächster Artikel
Feuerwehr Hankensbüttel hilft auf Heimfahrt

Pfeile los: Der Traditionelle Bogensportverband veranstaltete die erste Deutsche Meisterschaft in Wesendorf – 143 Teilnehmer waren am Start.
 

Quelle: Thorsten Behrens

Wesendorf.  Die Teilnehmer gingen in acht Wertungsklassen an den Start. Besonderheit: „Wir haben außergewöhnlich viele Kinder und Jugendliche dabei“, freute sich Organisator Dirk Rößner vom Artchers Park. Das zeigt sich auch in der Mitgliederstruktur des mit fast 400 Mitgliedern „nicht mehr kleinsten Bundesverbandes“, wie Schatzmeisterin Sabine Wolf betonte.

Der Bundesverband hatte am Samstag übrigens in Wesendorf auch gleich seine Jahresversammlung. Bei der gab es vor allem einen Rückblick auf das vergangene sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr, zudem erhielten die Mitglieder Infos über anstehende Meisterschaften.

Die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft waren aus ganz Deutschland angereist – teilweise bis zu 650 Kilometer. In Wesendorf legten sie auf 28 Drei-D-Ziele aus Spezialschaumstoff an – mit Entfernungen zwischen elf bis 50 Metern. Und die Teilnehmer aus dem Landkreis Gifhorn und aus Wolfsburg waren erfolgreich. Ingrid Kruse (Wolfsburg) holte Silber bei den Damen im Langbogen. Luan Amlang (Hankensbüttel) sicherte sich Bronze im Traditionellen Recurve-Bogen (TRB), Malte Christmann (Sprakensehl) Bronze im Langbogen, beide Klasse U16. Gold Mannschaft im TRB ging an das Team Artcher´ Land (Thomas Gebetsberger, Thorsten Behrens, Andree Stock). Gold Herren TRB holte Ingo Kubenka, Silber Damen TRB Nadine Kubenka (beide Wasbüttel).

Von Thorsten Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr