Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Der Schulweg als Rennstrecke
Gifhorn Wesendorf Der Schulweg als Rennstrecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 19.11.2014
Hier wird gerast: Josef Abgermann aus dem Schulweg in Wagenhoff fordert den Gemeinderat auf, aktiv zu werden. Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige

Ist der Schulweg eine Rennstrecke? Anwohner Josef Abgermann sagt „Ja“ und hat den Gemeinderat jetzt aufgefordert, tätig zu werden.

„Da wird gerast, morgens, mittags und abends, den ganzen Tag über“, beschwerte sich Angermann während der jüngsten Ratssitzung über den Lärm und die Verkehrsgefährdung. Und das, obwohl auf dem Schulweg Tempo 30 vorgeschrieben ist.Außerdem gibt es am Schulweg an mehreren Stellen Felder mit Kopfsteinpflaster in der Fahrbahn, die eigentlich die Fahrzeuge zum Abbremsen anhalten sollen.„Das nutzt überhaupt nicht.“

„Ist da die Gemeinde zuständig oder die Polizei?“, fragte der Wagenhoffer. „Für Temposünder ist die Polizei zuständig“, meinte Bürgermeister Hartmut Bödecker. „Mit denen habe ich gesprochen, die haben mich an die Gemeinde verwiesen“, so Angermann ärgerlich.

„Tempoverstöße werden von der Polizei geahndet, bauliche Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung sind Aufgabe der Gemeinde“, schlichtete der ehemalige Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn.

Bürgermeister Bödecker bot Angermann eine Begehung des Schulwegs an, um nach möglichen Lösungen vor Ort zu suchen.

ba

Wesendorf. Für Familien mit kleinen Kindern gibt es im DRK-Familienzentrum ein neues Angebot.

21.11.2014

Wesendorf. Umwelttag: Jüngst waren wieder viele fleißige Helfer unterwegs, um die Natur von Müll und Unrat zu säubern. Es war bereits der 30. Umwelttag im Ort, dieses Mal packten gut 60 Freiwillige mit an.

17.11.2014

Wesendorf. Die Befürchtung ist zur traurigen Gewissheit geworden: Der vermisste Manfred Nadolny ist tot. Pilzsammler fanden den 80-Jährigen am Sonnabend in einem Waldstück nördlich des Wesendorfer Sees tot auf, wie die Polizei berichtete.

16.11.2014
Anzeige