Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf DLRG: Jugend-Einsatz-Team künftig am Tankumsee
Gifhorn Wesendorf DLRG: Jugend-Einsatz-Team künftig am Tankumsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 31.05.2016
Erkundung des Reviers: Die neue JET-Gruppe, das Jugend-Einsatz-Team der DLRG Hankensbüttel-Wittingen, lernte ihr Einsatzgebiet kennen, den Tankumsee.
Anzeige

Nach einem Knotenkundekursus im März lernten die Mitglieder ihr zukünftiges Einsatzgebiet, den Tankumsee, kennen. Unter kundiger Führung durch die Vorsitzende der Ortsgruppenjugend Maren Kahlstorf besichtigten die Teilnehmer die Wachstation, kletterten auf den Turm und erkundeten bei einem Rundgang um den See das Gelände.

Höhepunkt des Tages war ein erstes Ausprobieren der Funkgeräte. Und dann konnten die JET-Mitglieder ihre neu erworbenen Kenntnisse gleich bei einem Ausflug an den Tankumsee an andere Kinder der Ortsgruppe weiter geben. Sie lernten das Leben der Wachmannschaft kennen, die an diesem Wochenende ehrenamtlich auf das Wohlbefinden der Gäste schaute.

Unter Anleitung von Nele Nabein führten die Kinder in Gruppen eine Rallye durch, bevor sie sich mit Kuchen und Eis stärkten. Anschließend wagten sie sich in das nur 17 Grad kühle Nass und spielten über eine Stunde im Wasser.

Mittlerweile waren auch die Eltern angekommen, und gemeinsam mit der Wachmannschaft und den Eltern wurde gegrillt. Nur schwer waren die Kinder an diesem Abend vom Nachhausefahren zu überzeugen. Der Dank der Gruppe gilt auch der Wachleiterin Sabrina Soetebeer und dem stellvertretenden Wachleiter Tobias Tretschok, die die Hankensbütteler so gastfreundlich aufgenommen haben.

Wesendorf. Weil er ohne Kennzeichen auf seinem Motorrad unterwegs war, keine Fahrerlaubnis hatte und dazu auch noch unter Drogeneinfluss stand, erhielt ein 19-Jähriger gleich zwei Anzeigen.  

31.05.2016

Wesendorf. Von der 20 Cent teuren Nocke bis zum handgefertigten Bogen für 1000 Euro gab es alles, was der Bogensportler braucht - oder auch nicht mehr braucht. Beim ersten Bogenflohmarkt im Artchers Land Wesendorf kamen überwiegend private Anbieter und Käufer aus dem gesamten Norddeutschen Raum zusammen.

30.05.2016

Vermutlich durch Blitzeinschlag geriet am Vormittag des 29.05.16 die Dämmung des Dachstuhls einer Physiopraxis im Wittinger Umweg in Brand. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte das Feuer, während die Polizei den Tatort aufnahm. Personen wurden nicht verletzt.

29.05.2016
Anzeige