Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Copting GmbH neu im Hammersteinpark

Wesendorf Copting GmbH neu im Hammersteinpark

Wesendorf. Neue Ansiedelung im Wesendorfer Gewerbepark: Der Einsatz von Drohnen nimmt sowohl für gewerbliche wie private Zwecke zu. Die Braunschweiger Copting GmbH ist in dem Bereich tätig, hat sich eine Fläche im Hammersteinpark gesichert.

Voriger Artikel
Unsichere Zukunft für die Oberschule
Nächster Artikel
Bürger-Bus startet im nächsten Sommer

Neues Angebot im Hammersteinpark Wesendorf: Kai Lange (l.) und Christian Kaiser stellten die Pläne für ein Zentrum zu Test- und Ausbildungszwecken für Drohnen vor.

Quelle: Chris Niebuhr

Am Freitag stellten Christian Kaiser, Geschäftsführer der Copting GmbH, und Kai Lange, Eigentümer des Hammersteinparks, das Vorhaben vor. Es geht um die Einrichtung eines Drohnen-Zentrums zu Test- und Ausbildungszwecken. Kaiser will dafür eine Fläche von 1,5 bis zwei Hektar auf dem rund 400 Hektar großen Gelände nutzen. „Der Start ist noch dieses Jahr geplant, der Ausbildungs- und Testbetrieb soll Anfang 2016 beginnen“, sagte Kaiser.

Die Copting GmbH wurde im Jahr 2013 gegründet, beschäftigt in Braunschweig zurzeit vier Mitarbeiter. Hinzu kommt ein Netzwerk von 15 Piloten in Deutschland, die freiberuflich tätig sind. Kunden des Unternehmens sind vor allem Industrie und Gewerbe. „Wir fliegen für sie Drohnen, bauen entsprechende Systeme für sie auf, beraten sie und kümmern uns um die Bereiche Ausbildung und Training“, erläuterte Kaiser. Zudem wolle man Systeme auch technisch weiterentwickeln.

Zunächst gehe es im neuen Zentrum in Wesendorf darum, die Theorie und Praxis des Steuerns von Drohnen auf einem freien Areal zu vermitteln, ohne dass etwas passieren könne. „Auch wenn das GPS ausfällt, muss der Pilot in der Lage sein, die Drohne ohne Gefährdung zu landen“, betonte Kaiser. Man wolle sowohl Privatleute als auch gewerbliche Kunden in Wesendorf schulen. Weiterhin seien Tests denkbar mit wissenschaftlichen Partnern der Copting GmbH sowie das Entwickeln und Erproben weiterer Einsatzzwecke.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr