Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Carina Dohmeier als neue Diakonin im Amt

Wesendorf/Wahrenholz Carina Dohmeier als neue Diakonin im Amt

Wesendorf/Wahrenholz. Es hat nicht lange gedauert: Nachdem im Frühjahr Diakonin Hilke Troff, die in beiden Kirchengemeinden tätig war, diese verließ, ist seit Donnerstag die neue Diakonin Carina Dohmeier im Amt.

Voriger Artikel
Grünen-Kandidaten in der Samtgemeinde
Nächster Artikel
Auto kracht in Trecker und kippt ihn um

Einsatz in Wesendorf und Wahrenholz: Die neue Diakonin Carina Dohmeier hat am Donnerstag ihr Amt angetreten.

Quelle: Thorsten Behrens

Die 26-Jährige wird sich wie ihre Vorgängerin vor allem um die Kinder- und Jugendarbeit in Wesendorf und Wahrenholz kümmern.

Carina Dohmeier ist im Landkreis Schaumburg aufgewachsen und hat ein Anerkennungsjahr in der Jugendkirche Hannover absolviert. Sie ist gerne mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs und probiert neue Rezepte aus. Und sie freut sich darauf, weiter mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können.

Das wird sie - so ist es zumindest geplant - für die kommenden sechs Jahre in den beiden Kirchengemeinden. Denn so lange ist die Finanzierung der Diakonenstelle gesichert. Insgesamt 75 Prozent tragen die beiden Kirchengemeinden, 25 Prozent schießt die Samtgemeinde Wesendorf zu. Denn diese profitiert wieder wie bei der Vorgängerin Hilke Troff von der Besetzung der Stelle. Im Bereich der offenen Jugendarbeit in Wesendorf und Wahrenholz bildet Carina Dohmeier den Schnittpunkt zwischen kirchlicher und kommunaler Betreuung.

„Wir sind glücklich, dass Samtgemeinde und Kirchengemeinden hier an einem Strang ziehen“, freut sich Wesendorfs Pastor Bernd Fricke darüber, dass die Stelle nur kurz vakant war.

Den ersten richtigen öffentlichen Einsatz wird Carina Dohmeier am Sonntag, 11. September, haben. Dann feiert die Wesendorfer Kirchengemeinde ihr 60-jähriges Bestehen mit einem großen Fest und ganz viel Programm.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr