Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Bundesdienstflagge wieder in der Kaserne
Gifhorn Wesendorf Bundesdienstflagge wieder in der Kaserne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 29.07.2015
Die Ausstellung wächst: Alfred Linke (2.v.l.) und Karl-Heinz Lucka (Mitte) haben Dokumente, Fahnenbänder, Bücher und die letzte Bundesdienstflagge des Standortes übergeben. Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige
Wesendorf

Karl-Heinz Lucka und Alfred Linke überraschten die Reservistenarbeitsgruppe Waffen-Uniformen-Modelle der Kreisgruppe Südheide mit einer großen Kiste voll Unterlagen und Gegenständen aus der Zeit, als die Hammersteinkaserne von der Bundeswehr genutzt wurde.

Kleine Kostbarkeiten aus der Geschichte der Garnison kamen zum Vorschein. Unter anderem hatten die ehemaligen Soldaten das Gästebuch des Unteroffiziersheims dabei sowie ein Truppenfahnenband mit der Aufschrift Stadt Wolfsburg, der Patenstadt des Bataillons 332, der letzten in Wesendorf stationierten Einheit. Feldpostbriefe, Bücher und Luftbilder ergänzten die Lieferung ebenso wie eine Zusage für weitere Stücke.

Damit nicht genug, auch die „letzte in Wesendorf wehende Bundesdienstflagge“ nahmen Sönke und Heide Begert und Berthold Metzele von der Reservistenarbeitsgruppe entgegen sowie ein Dutzend Aktenordner voll Unterlagen, die Linke und Lucka für ihre Arbeit an der letzten Wesendorfer Standortchronik gesammelt hatten.

Wer die Ausstellung mit weiteren Stücken unterstützen möchte, kann sich unter Tel. 0151-50168207 und unter Tel. 0175-5100628 melden.

ba

Wahrenholz. Die Poststelle im Edeka-Markt schließt am kommenden Freitag endgültig. Aber bereits am Samstag, 1. August, öffnet die Post nur ein paar Meter weiter wieder - gleichzeitig mit dem neuen Bürgerbüro der Bürgergemeinschaft Wahrenholz.

31.07.2015

In der Nacht zu Sonntag im Zeitraum von 19.25 bis 10.45 Uhr, kam es in Hankensbüttel-Emmen auf dem frei zugänglichen  Hof des Grundstückes „Im Winkel“ Nr. 34 zu einer Sachbeschädigung an einem dort abgestellten Audi Coupe Quattro.

28.07.2015

Am Montag gegen 18.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Radfahrern am LaVital Kreisel an der Alte Heerstraße in Wesendorf. Dabei kamen beide Radfahrer zu Fall.

28.07.2015
Anzeige