Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerbusverein: Bus-Kaufvertrag unterschrieben

Wesendorf / Steinhorst Bürgerbusverein: Bus-Kaufvertrag unterschrieben

Wesendorf/Steinhorst. „Wenn der Bus da ist, können wir starten“, freute sich Herbert Pieper, Vorsitzender des Vereins Bürgerbus Isenhagener Land, am Dienstag bei der Unterzeichnung des Vertrages zur Lieferung des Fahrzeugs. Das könnte Ende April/Anfang Mai kommen, erklärte Georg Bergmann von der Herstellerfirma.

Voriger Artikel
Neuauflage des Mühlenfestes noch offen
Nächster Artikel
Sturmschäden: „Katastrophenjahr“ für Forstleute

Bürgerbusverein Isenhagener Land: Heute wurde der Vertrag unterschrieben, mit dem der Bus bestellt wurde.

Quelle: Thorsten Behrens

Bergmann stellte gestern Pieper, dessen Vertreter Dieter Bieber, Vereinskassenwart Alexander Retzler sowie Landrat Dr. Andreas Ebel und Wesendorfs Samtgemeindebürgermeister René Weber ein typgleiches Modell vor. Einziger Unterschied: Der Wesendorfer Bus wird eine andere Farbe haben, nämlich rot. Der Bürgerbus basiert auf dem VW-Modell T6 und verfügt über eine Rollstuhlrampe mit 300 Kilogramm Belastbarkeit.

„Die Fahrpläne sind mit der VLG abgestimmt“, betonte Pieper. Der Bus werde „an 52 Wochen im Jahr“ montags bis freitags jeweils zwischen 8 und 16 Uhr in der Samtgemeinde Wesendorf sowie der Gemeinde Steinhorst eingesetzt als Ergänzung des bestehenden öffentlichen Nahverkehrs. Mehr als 40 ehrenamtliche Fahrer stehen bereit, laut Bieber zu 90 Prozent Rentner, ein Drittel davon sind Frauen.

64.500 Euro des Kaufpreises kommen von der Landesnahverkehrsgesellschaft, 30.000 Euro vom Landkreis. Die jährlichen Betriebskosten von rund 20.000 Euro werden unter anderem durch die Samtgemeinde Wesendorf mitgetragen und durch Werbeverträge mit der Sparkasse und der LSW erwirtschaftet - der Ticketverkauf reiche laut Pieper nicht aus.

Einzeltickets kosten 2,60 Euro - nach Verbundtarif. Dafür sind sie im ganzen Verbundtarif gültig, beispielsweise bei Anschlussfahrten in anderen Bussen und in Zügen. Der Verein rechnet vorerst mit 150 Fahrgästen im Monat.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr