Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Brandschützer feiern 111. Geburtstag

Wahrenholz Brandschützer feiern 111. Geburtstag

Wahrenholz. „Trotz des miesen Wetters bin ich mit dem Jubiläumstag bestens zufrieden“, sagte Ortsbrandmeister Herbert Nordmann während des 111. Geburtstages seiner Wehr am Samstag. Er machte sich nicht viel aus den ständigen Störungen des Wetters.

Voriger Artikel
Kurzfilm über den Tag eines Otters
Nächster Artikel
Mit dem Quad über Stock und Stein

111 Jahre Wahrenholzer Feuerwehr: Das „Spezialteam“ der Freiwilligen Feuerwehr Isenbüttel rückte mit einer historischen Handdruckspritze aus dem Jahre 1905 an.

Quelle: Ollech

Zwölf Feuerwehr-Gruppen aus der Samtgemeinde Wesendorf, der Stadt Gifhorn und der Sassenburg hatten sich für die Wettkämpfe „alter Art“, einer Schnelligkeitsübung, angemeldet und acht Feuerwehr-Gruppen trugen zur Belustigung mit historischen Handdruckspritzen bei.

Zudem hatte sich eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Wahrenholz-Betzhorn unter der Führung von Lisa Winkelbauer für einen Wettkampf-Durchgang gestellt und führte ihr Können jedoch ohne den Einsatz von Wasser, spritzig vor.

Mehr als 200 Kameraden zählten die Jubilare zu den Gästen aus den anderen Wehren, zu denen auch Gruppen aus Isenbüttel, Gamsen, Fallersleben, Hattorf und Bergfeld gehörten und sich bei den Wettkämpfen einbrachten. Dabei stellte sich auch das „Spezialteam“ der Feuerwehr Isenbüttel den Wettkampfrichtern. Sie hatten ihre Handdruckspritze aus dem Jahre 1905 mitgebracht und dazu noch historische Helme und Uniformen.

50 Kameraden der gastgebenden Wehr Wahrenholz kümmerten sich um die Organisation und mehr als 300 Besucher waren dabei, um sich die Wettkämpfe anzusehen. Grill- und Getränkebuden sorgten dabei für das leibliche Wohl.

Sieger bei der Schnelligkeitsübung wurde die Gruppe Wahrenholz II, vor Wahrenholz I und Westerholz I. Beim Wettkampf mit historischen Handdruckspritzen gelang der Sieg der Gruppe aus Gannerwinkel, vor Hattorf und Gamsen.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr