Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Boßelturnier: 36 Mannschaften ermitteln Sieger

Wesendorf Boßelturnier: 36 Mannschaften ermitteln Sieger

Wesendorf. Pünktlich zum Boßelturnier der Feuerwehr Wesendorf meldete sich der Frühling zurück. Bei Sonnenschein machten sich nacheinander 36 Mannschaften mit insgesamt rund 400 Teilnehmern auf die acht Kilometer lange Boßelrunde rund ums Bültenmoor.

Voriger Artikel
Freunde aus Europa feiern Geburtstag
Nächster Artikel
Betreuung für Kinder in den Sommerferien

400 Teilnehmer beim großen Turnier: Die Kinderfeuerwehr Wesendorf ging als erste Mannschaft des Tages auf Boßeltour.

Quelle: Marion Schuckart

Unterwegs war nicht nur die orangefarbene Kugel möglichst zielgerecht voranzubringen, auch Geschicklichkeitsaufgaben waren von den Teams zu lösen. Als erste Mannschaft stellte sich die Kinderfeuerwehr der Herausforderung. Andrea Geuzendam begleitete die Kinder in doppelter Funktion: als Schiedsrichterin und als Betreuerin. Viele andere Vereine, aber auch Straßengemeinschaften, Freundeskreise oder Firmenbelegschaften hatten eine Mannschaft gemeldet. Jedes mindestens achtköpfige Team trug mit seinem Startgeld zur kostendeckenden Finanzierung des Boßelturniers bei, das nun schon zum 29. Mal von der Feuerwehr ausgerichtet wurde.

Auf der Strecke waren Verpflegungsstationen aufgebaut, nach dem Zieldurchlauf am Schützenhaus standen Bratwurst und die inzwischen unverzichtbare Boßelpfanne sowie Getränke bereit. So konnte die Zeit bis zur Siegerehrung angenehm werden. Nebenbei war auch der Aufbau des Auto-Scooters für das Schützenfest ein interessantes Schauspiel.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Florian Schilling gab schließlich die Gewinner bekannt, die sich über Geld- und Sachpreise sowie Urkunden freuten. Bei den Männermannschaften hatte die erste Kompanie der Schützengesellschaft Wesendorf die Nase vorn, bei den Frauen machte das „Dream-Team“ seinem Namen alle Ehre, in der Wertung der gemischten Gruppen waren die „Jungen Leute Westerholz“ die besten Boßeler.

mas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr