Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Baumunfall: 19-Jähriger schwerst verletzt
Gifhorn Wesendorf Baumunfall: 19-Jähriger schwerst verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 09.06.2017
Schwerste Verletzungen: Der Wagen eines 19-Jährigen Gifhorners prallte auf der Kreisstraße 7 bei Oerrel gegen einen Baum.   Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Oerrel

 Der VW Golf des jungen Mannes war von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum gekracht.

„Der Wagen kam aus Richtung Wesendorf“, so ein Polizeisprecher vor Ort. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Wagen nach rechts von der Straße ab und geriet auf einen Schotterrand. Der 19-Jährige lenkte gegen, verlor dabei aber offenbar die Kontrolle über den Wagen. Der prallte auf der gegenüber liegenden Straßenseite gegen einen Baum, drehte sich und kam dann zum Stehen. Der Mann habe sich danach noch selbst aus dem Wrack befreien können.

Im Einsatz waren Feuerwehr-Kräfte aus Hankensbüttel, Oerrel, Emmen, Wentorf und Wahrenholz. Sie suchten zunächst vorsichtshalber die Umgebung der Unfallstelle nach weiteren Beteiligten ab. Der Mann hatte aber allein im Auto gesessen.

Die Kreisstraße wurde für rund eine Stunde voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Von Frank Reddel

Wesendorf Mehr als 120 Zuhörer bei Konzert der Immanuelgemeinde - Groß Oesingen: Lutherklänge ertönen in der Kirche

Unter dem Motto „Lutherklänge zum Pfingstfest“ hatte die Immanuelkirchen-Gemeinde (SELK) eingeladen und mehr als 120 Zuhörer aus beiden Kirchengemeinden des Ortes waren dabei. Pastor Dr. Daniel Schmidt begrüßte die vielen Zuhörer zu diesem besonderen Konzert anlässlich des 500. Jahres der Reformation.

09.06.2017

Weil beim Spielen ein Fußball auf seinem Grundstück landete, zettelte ein Wittinger Rentner (74) am Mittwoch einen Streit mit Schülern und Polizei an. Am Ende bekamen die Schüler ihren Ball wieder – und die Polizisten ein wohl ironisch gemeintes Lob.

08.06.2017
Wesendorf Herzsportgruppe der Kreisvolkshochschule Gifhorn - Bewegung unterstützt den Heilungsprozess enorm

Wer am Herz erkrankt war, sollte sich nicht nur schonen. Ausdauersport, natürlich im angemessenen Umfang, unterstützt den Heilungsprozess enorm. Welche Bewegungsangebote sinnvoll sind, erklärt die Herzsportgruppe der Kreisvolkshochschule Gifhorn - zum Beispiel Golf.

09.06.2017
Anzeige