Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Bahnhofsweg wird barrierefrei

Schönewörde Bahnhofsweg wird barrierefrei

Schönewörde. Es ging um den Bahnhofsweg und den Zugang zum Haltepunkt: 40 Interessierte nahmen an der Sitzung der Arbeitsgruppe Straßenraum und Mobilität im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms teil.

Voriger Artikel
Hauseinbruch in Wesendorf
Nächster Artikel
Hübsche Garde: Tanz, Musik und Ratequiz

Bahnhofsweg in Schönewörde: Eine Arbeitsgruppe erstellt Pläne für die Umgestaltung,

Quelle: Schuckart

Monika Traub vom Planungsbüro Warnecke erläuterte die Anforderungen, die für eine Förderung durch das Amt für regionale Landesentwicklung erfüllt sein müssen. Der Bahnhofsweg ist eine kommunale Straße, die Sanierungsbedarf hat, mit seiner Altbausubstanz zum dörflichen Charakter beiträgt und mit dem Zugang zur Bahnhaltestelle eine besondere Funktion erfüllt.

Der Aufgang zum Haltepunkt ist mit einer Steigung von zehn Prozent und seinem Schotterbelag schwer begehbar und nicht barrierefrei. Ab Januar 2022 ist jedoch vollständige Barrierefreiheit für den öffentlichen Nahverkehr vorgeschrieben. Steigungen dürfen dann maximal sechs Prozent betragen.

Der Bahnhofsweg könnte sich als fünf Meter breite Straße mit einer leicht abgesenkten Mittelgosse, überfahrbarem Seitenraum und angelegten Stellplätzen präsentieren, der vor dem Zugang zur Haltestelle in einem Wendekreis mit sechs Meter Radius mündet, schlug Traub vor.

Der Zugang selbst müsste deutlich verlängert werden, um die Steigung zu verringern. Dafür ist zusätzliche Fläche erforderlich, die vom privaten Anlieger erworben werden müsste. Eine möglichst rutschfeste Pflasterung und eine ansprechende Bepflanzung würden diesen Bereich zusätzlich aufwerten.

mas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr