Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bahnhof: Gemeinde wartet auf die Pläne

Wahrenholz Bahnhof: Gemeinde wartet auf die Pläne

Wahrenholz. Die Gemeinde würde gerne das Bahnhofsumfeld umgestalten. Doch seit anderthalb Jahren wartet Bürgermeisterin Friedhilde Evers auf Freigabe.

Voriger Artikel
Jugendliche nutzen Bauwagen als Treff
Nächster Artikel
Strom sparen durch LED-Licht

Bahnhof Wahrenholz: Die Deutsche Bahn arbeitet an der Planung für die Umgestaltung. Wann diese abgeschlossen sein wird, ist jedoch offen. Die Gemeinde wartet.

Quelle: Photowerk (mpu)

Die Deutsche Bahn muss erst ihre Planungen zum Umbau 44 niedersächsischer Bahnhöfe abschließen.

2013 hat die Gemeinde bei der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) einen Förderantrag gestellt. Ende 2013 kam die Antwort, die Gemeinde habe eine Entscheidung der Deutschen Bahn abzuwarten, welche Standorte die Bahn in den kommenden Jahren wann und wie umgestalten will. Es geht vor allem um barrierefreie, höher gelegte Gleise, an die dann das Umfeld anzupassen ist.

Eine solche Entscheidung - in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) - gab es laut Bahnpressesprecher Egbert Meyer-Lovis m Dezember 2014. Nur die Gemeinde wurde laut Bürgermeisterin Evers darüber nicht unterrichtet.

Nach dieser Entscheidung des so genannten Bahngipfels haben laut ZGB neun Anlagen im Geschäftsbereich Priorität. Wahrenholz ist nicht dabei, soll aber im nachfolgenden Paket enthalten sein, für das die Planungen in „vollem Gange sind“. Eine Zeitschiene könne der ZGB aber nicht nennen, hieß es auf AZ-Anfrage.

Das Warten ist umso ärgerlicher, seit die Gemeinde Chancen hat, im Rahmen der Dorferneuerung derartige Projekte gefördert zu bekommen. Und die Zeit drängt, ab Sommer muss der Aktionsplan mit den einzelnen Projekten erstellt werden.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr