Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Babette Bielke schreibt ihr erstes Buch
Gifhorn Wesendorf Babette Bielke schreibt ihr erstes Buch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 15.12.2016
Hat ihr erstes Buch geschrieben: Babette Bielke aus Wesendorf. Quelle: Lea Rebuschat
Wesendorf

400 hat das Buch, seit drei Wochen ist es für 21,40 Euro je Exemplar am Markt erhältlich. Sie versteht das Sachbuch nicht nur als Informationsträger, sondern vor allem auch als Arbeitsanleitung mit einem selbst entwickelten Polaritäten-Lexikon. „Die Leute sollen nicht nur lesen, sondern das Gelesene auch anwenden“, sagt die gebürtige Wolfsburgerin.

Sie selbst hat Hermetik vor 23 Jahren in Ägypten für sich entdeckt: „Es geht darum, authentischer zu sein, das macht das Leben einfacher. Man wird bewusster, findet zu sich selbst, kann so glücklicher werden“, fasst sie die sieben Prinzipien der Hermetik zusammen.

ba

Wesendorf Wesendorf: Neue Auflage mit 300 Exemplaren - Feuerwehrkalender finanziert Defibrillator

Der Kalender der Wesendorfer Feuerwehr für das Jahr 2017 ist ab sofort wieder erhältlich. Für einen Preis von zehn Euro ist der Kalender (Auflage 300 Stück) zu bekommen, außerdem sind auch Notizblöcke im Feuerwehrdesign (Auflage 200 Stück) für 1,50 Euro pro Stück erhältlich.

14.12.2016
Wesendorf Spende für Kinder bei der Wittinger Tafel - Wahrenholzer Grundschüler: 145 Weihnachtspäckchen

Schon zum vierten Mal sammelten die Schüler der Grundschule Wahrenholz zu Weihnachten für die Wittinger Tafel. Die Mädchen und Jungen entschlossen sich diesmal dafür, keine Lebensmittel zu spenden, sondern Päckchen für Kinder vorzubereiten - 145 Päckchen wurden mit Süßigkeiten und Spielzeug gefüllt.

13.12.2016
Wesendorf Kekse, Punsch und gemeinsame Lieder - Großelterntag in der Kita Schönewörde

Aufregung herrschte bei den Kindern der DRK-Kita Schönewörde ganz früh am Morgen, denn es gab noch Einiges für den Großelterntag vorzubereiten: Die Tische wurden liebevoll geschmückt und gedeckt. Auch die gemeinsam mit den Eltern gebackenen und verzierten Kekse sollten angemessen präsentiert werden. Alle halfen mit und um 10 Uhr war alles für den Empfang bereit.

13.12.2016