Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Arztpraxis in Wahrenholz: Ausschuss empfiehlt Ortsmitte als Standort
Gifhorn Wesendorf Arztpraxis in Wahrenholz: Ausschuss empfiehlt Ortsmitte als Standort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.05.2017
Arztpraxis für Wahrenholz geplant: Der Bauausschuss hat jetzt als Standort die Ortsmitte empfohlen. Quelle: Kai-Uwe Knoth
Anzeige
wahrenholz

160 Quadratmeter Nettogrundfläche soll die Praxis haben, laut Bürgermeister Herbert Pieper gibt es einen ernstzunehmenden Interessenten. Dennoch sei die Vermietung an einen Allgemeinmediziner über die Kassenärztliche Vereinigung bundesweit auszuschreiben, so Pieper. Denn für den Bau könnten bis zu 73 Prozent Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm fließen.

Zwei Standorte stünden für die Praxis zur Auswahl, so Pieper. Im Gewerbegebiet ist die Gemeinde Eigentümerin eines passenden Grundstücks, dort würden Baukosten von 450.000 Euro entstehen - „grob nach Richtwerten für umbauten Raum ermittelt“, so Pieper. Zu dieser Summe müsste der Grundstückswert addiert werden, da dieses dann nicht mehr verkauft werden kann.

Der zweite Standort, den der Bauausschuss vor allem wegen der zentralen Lage einstimmig befürwortet, ist in der Ortsmitte im Bereich alte Schmiede. Hier könnte ein Teil eines bestehenden Gebäudes mit genutzt werden, dadurch würden die Baukosten auf 410.000 Euro sinken. Allerdings würde der Abriss der anderen Teilgebäude diese Ersparnis wieder ausgleichen. Und die Gemeinde müsste das Grundstück noch erwerben - Werte konnte Pieper hier nicht nennen.

Jetzt muss der Gemeinderat beschließen, und dann bleibt abzuwarten, ob das Projekt gefördert wird.

ba

Wesendorf Open-Air-Gottesdienst von vier Kirchengemeinden - Zweimal Martin Luther zu Besuch in Wagenhoff

Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Kirchengemeinden Wesendorf, Wahrenholz, Westerbeck und Neudorf-Platendorf gemeinsam zum Open-Air-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt einladen. Der fand diesmal am Gemeindezentrum in Wagenhoff statt, und es gab prominenten Besuch: Der Reformator Martin Luther war gleich zweifach vertreten.

28.05.2017
Wesendorf Samtgemeinde Wesendorf: 29 Veranstaltungen - Sommerferienprogramm jetzt auch online buchbar

Mit insgesamt 29 Veranstaltungen lassen die Samtgemeindejugendpflegerinnen Claudia Niemes und Tina Becker der Langeweile in den Ferien keine Chance.

24.05.2017
Wesendorf Atemalkoholwert von 3,28 Promille - Alkoholisierter Autofahrer fuhr Verkehrsschild um

Am Montagabend, gegen 19:30 Uhr, beobachteten aufmerksame Anwohner in Weißen Berge, wie der Fahrer eines Pkw zuerst Schlangenlinien fuhr, ein Verkehrsschild umfuhr und sich dann nach kurzem Halten vom Unfallort entfernte.

23.05.2017
Anzeige