Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Anspruchsvolle Chorwerke
Gifhorn Wesendorf Anspruchsvolle Chorwerke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 13.01.2015
Tolles Konzert: Der Wittinger Kammerchor trat in der Groß Oesinger Friedenskirche auf und trug unter anderem Stücke von Vivaldi, Bach und Mendelssohn-Bartholdy vor. Quelle: Nina Feith
Anzeige

Der Kammerchor Wittingen unter Leitung von Imke Weitz hatte zum weihnachtlichen Chorkonzert unter dem Motto „Lobt Gott, ihr Christen“ in die Friedenskirche geladen.

Mit den ausgewählte Sängerinnen und Sängern aus allen Gemeinden des Altkirchenkreises Wittingen blickt Weitz auf einen Chor mit großer chorischer Erfahrung, der trotz seltener Proben in der Lage ist, anspruchsvolle Chorwerke selbstständig vorzubereiten.

Von der ersten Minute an fesselte das anspruchsvolle Musikprogramm das Publikum und begeisterte seine zahlreichen Zuhörer von mit Stücken von Vivaldi, Bach und Mendelssohn-Bartholdy. Die Friedenskirche bot dem Chor hierfür eine hervorragende Klangkulisse. Der Schein der beiden festlich dekorierten Weihnachtsbäume sorgte für die passende Atmosphäre.

Mal laut, mal leise, besinnlich und wieder impulsiv entfaltete sich die Stimmvielfalt des 23-köpfigen Chores. Der 70-minütiger Hörgenuss sorgte für Begeisterung in den Bankreihen und Standing Ovations am Ende des Konzertes.

Wesendorf. Neues Angebot in der DRK-Kita am Fuhrenmoor in Wesendorf - dabei geht es um Geschicklichkeit.

15.01.2015

Wagenhoff. Gläser, Tische, Stühle, Besteck, sogar das Deko-Material, Uhren, Lampen und Holzpokale von Kegelclubs: Der Wagenhoffer Dorfkrug hat Ende Dezember nach 45 Jahren geschlossen (AZ berichtete), und das gesamte Inventar hat Wirtin Ilona Naujokat im Rahmen eines Flohmarkts angeboten.

14.01.2015

Zahrenholz. Knapp ein Jahr ist es her, dass die rund 260 Einwohner des Dorfes Zahrenholz die Pläne für eine mögliche Windenergiefläche in Ortsnähe vorgestellt bekamen. Knapp ein Jahr ist es auch her, dass die Frist für Einwendungen abgelaufen ist. Seitdem liegen die Pläne auf Eis.

09.01.2015
Anzeige