Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Annette Sichler ist die neue Hauptheidekönigin
Gifhorn Wesendorf Annette Sichler ist die neue Hauptheidekönigin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.08.2018
Königshaus: (v.l.) Lena Gerlof (Ehrendame), Kerstin Janssen (Junge Heidekönigin), 1. Vorsitzender Heinz-Werner Meyer, Annette Sichler (Hauptheidekönigin), Nanja Gebauer (Kinderehrendame), 2. Vorsitzender Tino Kastner und Gina-Marie Fritz (Kinderheidekönigin). Marion Schuckart
Teichgut

Die Dürre hatte bei den Vorbereitungen zum Heideblütenfest in Teichgut erhöhte Kreativität vom Organisationsteam des Turnvereins Teichgut gefordert. Michael Meinecke, Hauke Hüsemann und Alexander Köther entwickelten für die Heidekronen kurzerhand die „Hybridzüchtung“, die neben Heide auch Buchsbaum enthält. Vier Tage lang drehte sich dann in Teichgut alles um die Heidekrone.

Diesmal wurde das Fest sogar um eine Attraktion erweitert. Nach dem vereinsinternen Abendessen am Freitag hatte der Turnverein zur Zeltdisco bei freiem Eintritt geladen. „Für den Einstieg war die Stimmung super. Es ging bis in die Morgenstunden, es besteht also Wiederholungsbedarf“, so Tino Kastner, 2. Vorsitzender des Turnvereins.

Am Samstag gab’s das Kinderfest, Höhepunkt war die Proklamation von Gina-Marie Fritz zur Kinderheidekönigin und Nanja Gebauer zur Kinderehrendame. Gegen Mitternacht, als der Hauptfestabend bei Livemusik in vollem Gange war, wurde Annette Sichler zur Hauptheidekönigin gekrönt. Zur Seite steht ihr Sybille Pieper als Ehrendame. „Junge Heidekönigin“ wurde Kerstin Janssen, Lena Gerlof ist ihre Ehrendame. Beim Tanzabend wurde bis 5 Uhr morgens gefeiert – genau die richtige Zeit für ein zünftiges Eieressen bei der Jungen Heidekönigin des Vorjahrs, Nora Eichelmann.

Zum Heidjerbrunch am Sonntag waren trotz der langen Nacht alle Plätze pünktlich besetzt. Für Musik sorgte das Musikcorps der Schützengilde Groß Oesingen. Zum Ausklang der Festtage konnten im Hause der Vorjahreskönigin Gerlinde Gerlof bereits die ersten Pläne für 2019 geschmiedet werden.

Von Marion Schuckart

Großalarm bei Butting in Knesebeck: Eine Halle ist Samstagnachmittag nieder gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, erste Schätzungen gehen von einem Millionenschaden aus. Rund 350 Einsatzkräfte von Feuerwehren und Rettungsdienst waren vor Ort. Die Bevölkerung wurde vorsorglich vor möglichen Schadstoffen gewarnt.

12.08.2018

Straßensanierung, archäologische Hinweise im Baugebiet Demoor-Ost, neue Fläche für Wohnbebauung: Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Wesendorf hatte wichtige Themen auf der Agenda.

10.08.2018

Mit hervorragender Beteiligung startete der Wesendorfer Sportclub mit einem Mega-Volleyballturnier in das Sportwochenende. An dem Turnier nahmen zwölf Mannschaften aus den Wesendorfer Vereinen sowie der näheren Umgebung teil, sagte Organisator Dennis Grühl. Es gewannen die Mopeds.

10.08.2018