Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Alte Roggensorte angepflanzt für herzhaftes Brot

Wahrenholz Alte Roggensorte angepflanzt für herzhaftes Brot

Wahrenholz. Lichtkorn-Roggen wird in Deutschland nicht mehr angebaut - außer in Wahrenholz.

Voriger Artikel
Jugendtreff droht die Schließung
Nächster Artikel
Unsichere Zukunft für die Oberschule

Gemeinschaftsprojekt: Wahrenholzer lassen die alte Sorte Lichtkorn-Roggen so natürlich wie möglich wachsen.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Vom Korn zum Brot: Bäckermeister Herbert Meyer aus Wahrenholz, die Bauern Conrad Meyer und Joachim Pieper sowie der Oldtimerclub Schlepperfreunde starteten kürzlich ein Gemeinschaftsprojekt. Bei dem steht alter Lichtkorn-Roggen im Mittelpunkt.

Der Bäckermeister hatte bei einem Besuch in der Langelsheimer Mühle von Müllermeisterin Anke Dege erfahren, dass es noch Lichtkorn-Roggen gibt. Darauf kam Meyer die Idee, diesen in Wahrenholz anbauen zu lassen. Lichtkorn-Roggen gehört zu den ältesten Roggensorten in Deutschland und wird seit vielen Jahren nicht mehr angebaut. Die Bauern Conrad Meyer und Joachim Pieper stimmten der Idee zu und stellten je 1,7 Hektar Anbaufläche zur Verfügung. Der Roggen wurde gedrillt und wächst hervorragend. Pestizide und Herbizide wurden bisher nicht benutzt, denn der Brotroggen soll so natürlich wie möglich wachsen.

Im kommenden Jahr soll er nach altem Brauchtum mit historischem Bindemäher und Trecker gemäht, in die Stiege gebracht und beim Oldtimertreffen der Schlepperfreunde im Oktober 2016 mit einer alten Dreschmaschine gedroschen werden. Herbert Meyer möchte dann aus dem Roggen ein herzhaftes Brot backen.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr