Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Alkoholisierten Rollerfahrer (15) gestoppt

Wahrenholz Alkoholisierten Rollerfahrer (15) gestoppt

Wahrenholz. Alkoholisiert und kein Führerschein: Die Polizei hat am Samstagabend, 21.40 Uhr, einen Rollerfahrer (15) auf der Hauptstraße aus dem Verkehr gezogen. Sie stoppte das Zweirad des jungen Mannes, auf dem sich noch ein Mitfahrer befand.

Voriger Artikel
Beim Klimaschutz sind alle gefordert
Nächster Artikel
Verkehrsunfall: Skoda brennt aus

Einer Streifenwagenbesatzung aus Meinersen war der Roller-Fahrer aufgefallen. Sie hielten den Jugendlichen an uns stellten bei der Kontrolle fest, dass die Betriebserlaubnis des ehemals zur Mofa gedrosselten Kleinkraftrollers erloschen war. Im Besitz eines erforderlichen Führerscheines habe sich der 15-Jährige nicht befunden, so ein Polizeisprecher. Er konnte den Beamten lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen.

Damit nicht genug: Bei der Kontrolle bemerkten die Polizisten bei dem 15-Jährigen eine Alkoholfahne. Ein Test ergab einen Wert von 0,68 Promille. Den 15-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein und ein Bußgeld von 500 Euro sowie zwei Flensburg-Punkte wegen Alkohol am Lenker. 15 Euro muss auch der Mitfahrer zahlen - er hatte keinen Helm.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr