Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Adventskonzert des Frauenchores begeistert Zuhörer
Gifhorn Wesendorf Adventskonzert des Frauenchores begeistert Zuhörer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 03.12.2018
Adventskonzert in Wesendorf: Der Frauenchor und die Chorspatzen der Grundschule traten mit dem „Zumba, Zumba“-Lied gemeinsam auf. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Wesendorf

Gleich zu Beginn ließ Chorleiterin Maria Fischer die Volksweise aus Kärnten „Guten Abend, schön Abend“ erschallen, bevor Marlies Meyer die rund 120 Zuhörer begrüßte.

Neben dem Frauenchor traten die Chorspatzen der Grundschule am Lerchenberg sowie die Liedertafel der Chorgemeinschaft Wesendorf-Westerholz, der Chor Melodie und junge Künstler am Klavier auf. Die Klassiker unter den Weihnachtsliedern wie „Leise rieselt der Schnee“ oder „Stille Nacht, heilige Nacht“ durften dabei nicht fehlen.

Beeindruckend waren die Beiträge der Liedertafel unter Leitung von Hans-Jürgen Ollech, die nicht nur zum Mitsingen animierten, sondern auch von Karl-Heinz Düvel am Akkordeon und Hartmut Kaufmann an der Gitarre begleitet wurden.

Chorspatzen der Grundschule sorgen für Stimmung

Die 40 Chorspatzen der Grundschule sorgten unter Leitung von Christine Buse mit Liedern wie „Guten Tag, ich bin der Nikolaus“ für tolle Stimmung unter den Gästen. Zusammen mit ihren Paten aus dem Frauenchor sangen sie das Lied „Zumba, Zumba“.

Tief beeindruckt waren die Zuhörer von den Stimmen des Chores Melodie. Die Sänger leisteten mit ihrer russischen VolksweiseEta Notsch swjataja“ und dem deutschen Lied „Ich bete an die Macht der Liebe“ einen grandiosen Beitrag.

Die jungen Künstler spielten klassische Werke am Klavier und bekamen dafür stürmischen Beifall. Mit dem von Sängern und Zuhörern gemeinsam gesungenen Lied „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ klang das Konzert aus.

Von Hans-Jürgen Ollech

Theater mit Licht und Schatten: Die Erzieherinnen der Krippe Groß Oesingen haben für ihre 14 kleinen Schützlinge und deren Angehörigen jetzt ein Schattenspiel vorgeführt.

02.12.2018

Große Freude herrschte in der Wesendorfer DRK-Kita Fuhrenmoor, als die Leiterin der Kita, Liane Heins, den Vorhang im Spiele- und Bewegungsraum öffnete – und die Kinder der Krippe und anderer Gruppen neue Spielgeräte vorfanden.

01.12.2018

Mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck haben Kinder aus der Kita Ummern jetzt den Christbaum im Rathaus der Samtgemeinde Wesendorf geschmückt.

29.11.2018