Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 80-Jähriger vermisst
Gifhorn Wesendorf 80-Jähriger vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 12.11.2014
Großfahndung: Seit Montag wird der 80-jährige Manfred Nadolny aus Wesendorf vermisst.
Anzeige

Herr Nadolny ist ca. 172 cm groß, grauhaarig, und mit einer Tarnjacke, einer grünen Jagdhose und grünen Gummistiefeln bekleidet.

Nachdem am Montagabend  Polizisten mit Suchhunden und einem Hubschrauber nach dem Mann gesucht hatten, wurden Dienstag die Einsatzkräfte verstärkt. Rund 100 Bereitschaftspolizisten rückten aus Braunschweig und Hannover an, um den Wald zwischen Ummern und Wesendorf abzusuchen. Unterstützt wurden sie von berittenen Kollegen aus Braunschweig. Auch ein Hubschrauber mit einer Wärmebildkamera drehte wieder seine Runden. Acht Hundeführer der Polizei sowie Jäger beteiligten sich mit ihren Hunden an der Aktion.

Gegen 13 Uhr heulten dann in der gesamten Samtgemeinde Wesendorf die Sirenen. Knapp 60 Feuerwehrleute formierten sich am Offroadpark entlang der Kreisstraße 284 zu einer langen Reihe. „Wir suchen jetzt das Gebiet entlang der Bundesstraße 4 nach Süden bis zur Krümme ab“, erläuterte Einsatzleiter Horst Germer.

Die Feuerwehr ließ nichts unversucht. Im Einsatz war für die Kreisfeuerwehr auch eine Drohne mit Wärmebildkamera. Sie stieg im Bereich der Hammerstein-Siedlung auf.

„Der Bereich zwischen Wesendorf und Ummern wurde beiderseits der B 4 abgesucht“, so Polizeisprecher Thomas Reuter gestern Abend. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde die Aktion eingestellt. Sie wird am Mittwoch fortgesetzt.

Die Hoffnung schwindet allerdings, den Rentner noch lebend zu finden: „Wir müssen leider mit dem Schlimmsten rechnen nach so langer Zeit“, sagte Polizeisprecher Thomas Reuter. „Natürlich ist aber noch alles möglich.“ Im Sommer tauchte ein 63-Jähriger aus der Kästorfer Diakonie nach einwöchiger Suche in einer Kleingarten-Kolonie in Langenhagen wieder auf.

fed

Mit einer pfiffigen Idee verbessert die Gifhorner Lebenshilfe das Serviceangebot im Nordkreis. Einmal die Woche hält künftig der Wäschebus an drei Punkten, um Hausfrauen und Unternehmen zu entlasten.

11.11.2014

Wesendorf. Suchaktion: Mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera sowie Personen-Suchhunden, sogenannten Mantrailern, spürte am Abend die Polizei nach einem 80-jährigen dementen Mann aus Wesendorf, der von seiner Tochter gegen 18.30 Uhr als vermisst gemeldet worden war.

10.11.2014

Dedelstorf. Die ehemalige Dedelstorfer Kaserne ist an einen Braunschweiger Privatmann verkauft worden (AZ berichtete). Während sich der Käufer über die Zukunft des 300 Hektar großen Geländes in Schweigen hüllt, brodelt die Gerüchteküche.

05.11.2014
Anzeige