Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 76-jährige in Hankensbüttel verletzt
Gifhorn Wesendorf 76-jährige in Hankensbüttel verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 23.03.2017
Wer hat am vergangenen Freitag in Hankensbüttel etwas beobachtet? Eine Rentnerin wurde verletzt, der Tathergang ist jedoch unklar. Quelle: Archiv
Anzeige
Hankensbüttel

Die 76-jährige, die mit schwarzer Steppjacke und schwarzer Hose bekleidet war, verließ gegen 21 Uhr eine Geburtstagsfeier in Hankensbüttel, Olmberg. Im Einmündungsbereich Mühlenstraße / Celler Straße traf sie nach eigenen Angaben auf drei 20 bis 30 Jahre alte Männer, von denen einer helle Turnschuhe getragen haben soll. Von diesen Männern sei sie angeblich gestoßen, geschubst und getreten worden, wodurch sie mehrfach gestürzt sei.

Die Männer hätten sie dann bis nach Hause im Fahrenkamp begleitet. Dort hätten sie sich dann entfernt. Erst nach Mitternacht informierte die Rentnerin eine Bekannte, die die Polizei anrief. Bei einer anschließenden Untersuchung im Krankenhaus wurde bei der 76-jährigen ein wahrscheinlich gebrochenes Nasenbein diagnostiziert.

Die Ermittler der Polizei möchten nun wissen: Wurde die Frau tatsächlich getreten, oder ist sie eventuell völlig ohne Fremdverschulden gestürzt? Haben die unbekannten Männer sie tatsächlich geschubst und getreten, oder haben sie sie ganz einfach nur nach Haus geleitet? Hierzu werden Zeugen gesucht, die die Frau auf ihrem Weg durch Hankensbüttel beobachtet haben und Angaben zu ihrem Zustand machen können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.

ots

Wesendorf Gruppe für Familien mit Mehrlingsgeburten - Munteres Krabbeln in Wahrenholz

Ein Baby ist eine große Freude für die Familie - aber auch eine Herausforderung. In manchen Familien kommt dieses Glück gleich doppelt oder gar mehrfach daher. Eine Anlaufstelle für Mütter und Väter mit Mehrlingsgeburten haben Jenny Borchert und Daniela Prilop jetzt in Wahrenholz gegründet.

23.03.2017
Wesendorf Großbrand in Teschendorf: - Feuer zerstört Wohnhaus komplett

Großeinsatz für acht Feuerwehren aus dem Wittinger Stadtgebiet: Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Mittwochabend ein Fachwerkhaus an der Teschendorfer Ortsdurchfahrt in Flammen. Menschen wurden nicht verletzt.

23.03.2017
Wesendorf Wagenhoff: Zoff in der Ratssitzung - Bürgerprotest wegen Baumfällungen am Spielplatz

Sie ist erst seit fünf Monaten im Amt und musste sich am Montag bei der Gemeinderatssitzung schon massiver Kritik der Einwohner stellen. Rund 30 Wagenhoffer wollten von Bürgermeisterin Claudia Bergmann wissen, warum mehr als 40 Bäume im Ort, die meisten davon am Spielplatz, gefällt wurden. Die Diskussion wurde hitzig geführt.

21.03.2017
Anzeige