Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
70 Brandschützer bei Eimerfestspielen

Groß Oesingen 70 Brandschützer bei Eimerfestspielen

Groß Oesingen. Seit nunmehr 41 Jahren finden traditionell die Eimerfestspiele der Freiwilligen Feuerwehr Groß Oesingen am Feuerwehrgerätehaus statt, zu denen Ortsbrandmeister Olaf Seidel kürzlich mehr als 70 aktive und fördernde Mitglieder, die Jugendfeuerwehr und zahlreiche Familienangehörige begrüßte.

Voriger Artikel
Diebstähle im Nordkreis
Nächster Artikel
Bundesstraße 4 soll erneuert werden

Eimerwettkämpfe: Ortsbrandmeister Olaf Seidel (r.) und sein Stellvertreter Henning Schulze (l.) ehrten Erich Hess (2.v.r.) und Hans-Pater Kornblum für 25-jährige fördernde Mitgliedschaft.

Pünktlich starteten die Eimerfestspiele, an denen sich vier Gruppen der Wehr beteiligten und wieder einmal für eine herzerfrischende Gaudi sorgten. Die Altersabteilung stellte das Wettkampfgericht, so Seidel, und sorgte damit auch für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe.

Nach gut zwei Stunden stand die Siegermannschaft fest. Mit 434 Punkten siegte die 1. Gruppe mit ihrem Gruppenführer Hans-Heinrich Rieken und nahm den vom Ortsbrandmeister neu gestifteten Pokal entgegen.

Nach der Siegerehrung zeichnete der Ortsbrandmeister noch Erich Hess und Hans-Peter Kornblum mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für 25-jährige fördernde Mitgliedschaft aus. Für das anschließende leibliche Wohl hatte die Jugendfeuerwehr gesorgt.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr