Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 500 Besucher feiern beim Kreiskönigsball
Gifhorn Wesendorf 500 Besucher feiern beim Kreiskönigsball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Musik und Tanz und gute Stimmung: Im Schützenhaus in Hankensbüttel fand am Samstag der Kreiskönigsball statt.  Quelle: Joelle Hillebrecht
Anzeige
Hankensbüttel

 „Mein besonderer Dank geht an alle Organisatoren, das Thekenteam und die Blaskapelle für die Eröffnung“, so Meyer weiter. 22 Schützenvereine aus dem Kreisschützenverband Isenhagen-Wittingen waren zusammengekommen, um zum 20. Mal den Ball zu feiern. 500 Schützen feierten und tanzten im Schützenheim Hankensbüttel bis in die frühen Morgenstunden hinein. Nur die Jungschützen aus Schweimke verzichteten auf die Party und versorgten stattdessen die Gäste mit Getränken.

Das Catering wurde von der Schlemmerschmiede in Hankensbüttel übernommen. Es konnte zwischen fünf verschiedenen Gerichten gewählt werden.

Im September des vergangenen Jahres war innerhalb der Schützenvereine um den Titel des Kreiskönigs geschossen worden. Hierbei konnte sich Frank Kolbe von den Schweimker Schützen den Sieg sichern. Am Abend zeigte sich der Gewinner spendabel gegenüber seinen Konkurrenten, für jeden Schützenkönig der einzelnen Vereine wurde vor dem Eröffnungstanz ein Sekt spendiert.

Die musikalische Einleitung des Abends übernahm die Blaskapelle „Wiesentaler“ aus Schweimke. Im Anschluss übernahm die Band „Backbeat“ und heizte ihrem Publikum ordentlich ein. Nur für das Geburtstagskind des Abends, Birgit Buhrmeister, pausierte die Band. An ihrer Stelle sangen alle Gäste gemeinsam ein Ständchen für ihre Schützenschwester aus Ohrdorf.

Von Joelle Hillebrecht

Anzeige