Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 21-Jähriger bei Wahrenholz schwer verletzt
Gifhorn Wesendorf 21-Jähriger bei Wahrenholz schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 14.05.2018
Unfall zwischen Wahrenholz und Neudorf-Platendorf: Ein 21-Jähriger schleuderte von der Fahrbahn. Quelle: Cagla Canidar
Wahrenholz

Der Fahrer war gegen 7.45 Uhr mit seinem Golf von Wahrenholz nach Neudorf-Platendorf unterwegs, als er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Der junge Mann hatte noch Glück im Unglück: Der Wagen schleuderte knapp einem Baum vorbei. Der 21-Jährige sei nicht eingeklemmt gewesen, der Wagen habe sich auch nicht überschlagen.

Der Fahrer sei vor Ort von einem Notarzt und dem Team eines Rettungswagens medizinisch versorgt und dann ins Klinikum gebracht worden. Reuter weiter: „An seinem betagten Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3000 Euro.“

Von Dirk Reitmeister

Nach einem Bilderbuchstart folgte ein glänzendes Ende des Wesendorfer Schützenfestes. Aus dem fernen Kanada war Karl-Heinz Zablewski angereist, um teilzunehmen.

13.05.2018

Das ist ein im wahrsten Sinne des Wortes „süßes“ Projekt: An der Wesendorfer Grundschule am Lerchenberg stehen zwei Bienenstöcke, die von den Schülern der Imker-AG unter Anleitung von Maik Meinecke betreut werden. Bisher wurden schon 60 Kilogramm Honig geerntet.

11.05.2018

Bei einem schweren Unfall am Freitagvormittag zwischen Wahrenholz und Westerholz wurden zwei Autofahrer verletzt. Eines der Fahrzeuge ging in Flammen auf.

11.05.2018