Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
203 Sportabzeichen für TSV-Sportler

Meine: Training startet wieder am 25. April 203 Sportabzeichen für TSV-Sportler

Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination haben 203 Sportler im TSV Meine 2016 unter Beweis gestellt und damit das Deutsche Sportabzeichen errungen.

Voriger Artikel
Sonja Gründemann begeistert Zuschauer beim „Heimspiel“
Nächster Artikel
Ärger über Schwarzangeln und mangelnde Beteiligung

Erfolgreich: Der TSV Meine übergab jetzt die Sportabzeichen für die Saison 2016. Insgesamt 203 Athleten haben es im Verein erworben. Foto: Ron Niebuhr

Quelle: Ron Niebuhr

Meine. Zuständig für die Sportabzeichen ist im TSV Meine eigentlich Renate Neumann. „Aber meine Frau liegt leider krank im Bett“, begründete Otto Neumann, warum die Athleten mit ihm vorlieb nehmen mussten. 203 Sportler erreichten die Zielvorgaben, darunter 165 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 17 Jahren sowie elf Familien. „Wir belegen kreisweit beim Sportabzeichen wieder einen Spitzenplatz“, freute sich Neumann.

Spitzenreiter im TSV sind Gudrun Wagner mit 34 Sportabzeichen und Wolfgang Simon mit 40. „Sie sind wohl nicht mehr einzuholen“, sagte Neumann. Simon dagegen machte den übrigen Sportlern Mut: „So unmöglich ist das gar nicht. Man muss nur jedes Jahr mitmachen.“ Für ein Familienabzeichen müssen drei Familienmitglieder aus zwei Generationen das Sportabzeichen erlangen. Und die Schwimmfähigkeit muss man alle fünf Jahre nachweisen, wenn man nicht zwischendurch mindestens ein Mal Bronze erschwommen hat.

Neumann dankte Heinrich Lagemann, Ursula Reinecke und Gudrun Wagner für die Unterstützung bei der Sportabzeichenabnahme. Ab 25. April bietet der TSV dienstags wieder Training und Abnahme ab 17.30 Uhr auf dem Schulsportplatz an. „Ich hoffe, dass in dieser Saison mindestens genauso viele Sportler mitmachen“, sagte Neumann.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr