Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 20 Kinder bereiten sich ihr Frühstück selbst zu
Gifhorn Wesendorf 20 Kinder bereiten sich ihr Frühstück selbst zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 21.07.2018
Selbstgemacht schmeckt am besten: Im Ferienspaß stellten die Kinder ein leckeres Frühstück zusammen. Quelle: Joelle Hillebrecht
Wesendorf

Zusammen mit den Betreuern der Jugendpflege der Samtgemeinde Wesendorf durften 20 Kinder am Donnerstagmorgen in der Küche der Oberschule ihr Frühstück selbst herstellen. In Kleingruppen aufgeteilt, schnitten die Kinder Obst, mixten Zutaten zusammen oder brieten Pancakes in der Pfanne an. „Ziel ist es, dass sich die Kinder zuhause auch zutrauen, die Gerichte selbst zu machen“, erklärte Tina Becker von der Jugendpflege.

Und damit das auch gelingt, bekamen alle Kinder die Rezepte mit nach Hause. „Darüber freuen sich nicht nur die Kinder. Auch die Eltern fragen uns oft nach den Rezepten“, so Becker. Nachdem alle Gruppen ihr Rezept angerichtet hatten, trafen sich die fleißigen Köche für ein gemeinsames Frühstück.

„Unsere Aktionen im Ferienprogramm sind fast vollständig ausgebucht“, freute sich Becker. Um die Erinnerungen an die Sommerferien festzuhalten, werden während der Aktionen viele Fotos geschossen. Bis zum 31. Juli können Kinder im Alter bis zu 14 Jahren auch ihre eigenen Urlaubsfotos zum Motto „Mein Sommer in der Samtgemeinde Wesendorf“ einreichen. Am 7. August werden die gesammelten Fotos dann im Wesendorfer Rathaus vorgestellt und ausgestellt. Weitere Informationen zur Aktion gibt es im Internet unter www.unser-ferienprogramm.de/wesendorf.

Und das Ferienprogramm geht weiter am Samstagvormittag mit einer Fahrradrallye durch Wesendorf.

Von Joelle Hillebrecht

Unbekannte haben Ende vergangener Woche auf dem Betriebshof der DEA südlich von Hankensbüttel 200 Kilogramm Kupferkabel gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dieser Tat.

19.07.2018

Eine Zeitreise in die Welt des Dreißigjährigen Krieges unternahmen die Besucher beim Lesesommer in Steinhorst mit Hermann Wiedenroth. Mit seiner Vorlesekunst gelang es Wiedenroth, die jahrhundertealte Erzählung über die Abenteuer des Simplicissimus lebendig werden zu lassen.

19.07.2018

Im Otter-Zentrum in Hankensbüttel herrscht seit einigen Tagen wieder reges Treiben im Frettchengehege. Die Gäste können acht junge Frettchen beim Spielen und Toben beobachten.

18.07.2018