Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 14-Jähriger überrascht Einbrecher
Gifhorn Wesendorf 14-Jähriger überrascht Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 09.04.2015
Symbolfoto
Anzeige

Am Dienstag, 31. März, klingelten die beiden Männer gegen 10.45 Uhr an der Wohnungstür eines Einfamilienhauses in der Feldstraße in Hankensbüttel. Als niemand öffnete, gingen die Täter offenbar davon aus, dass sich niemand im Haus befindet. Im Obergeschoss des Gebäudes saß jedoch der 14-jährige Sohn der Eigentümer, der trotz des Klingelns an der Haustür nicht öffnete.

Die arglosen Diebe, die sich ungestört wähnten, stiegen daraufhin durch eine Kellertür gewaltsam ins Haus ein. Im Erdgeschoss erbeuteten sie anschließend Bargeld und diversen Schmuck von insgesamt eher geringem Wert.

Als sich der 14-Jährige im Dachgeschoss plötzlich bemerkbar machte, verließen die beiden Männer fluchtartig das Gebäude und liefen in unbekannte Richtung davon.

Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, die die beiden verdächtigen Männer eventuell beobachtet haben, insbesondere im nordwestlichen Teil von Hankensbüttel, sich unter der Telefonnummer 05371/9800, zu melden.

ots

Wesendorf. Von Dedelstorf nach Wesendorf: Im Hammersteinpark eröffnet am Sonntag, 12. April, ein neuer Parcours fürs Bogenschießen.

08.04.2015

Wittingen. Zwei offenbar falsche Polizisten trieben am Gründonnerstag in Wittingen ihr Unwesen.

08.04.2015

Zahrenholz/Groß Oesingen. Im Dritten Reich hat der ganze Ort den Juden Julius Katz vor den Nazis beschützt. Jetzt ist das dem NDR einen Beitrag wert. Am Dienstag wurde dafür gedreht.

07.04.2015
Anzeige