Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 1,8 Promille: Fahrer (23) flüchtet nach Unfall
Gifhorn Wesendorf 1,8 Promille: Fahrer (23) flüchtet nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 05.07.2015
Unfall auf gerader Strecke: Ein angetrunkener 23-Jähriger aus Wittingen hatte sich mit seinem Passat überschlagen und war zu Fuß vom Unfallort geflüchtet. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

500 Meter vom Unfallort entfernt wurde er gefunden. Der Mann hatte 1,8 Promille intus.

Autofahrern war der demolierte Passat, der mitten auf der Straße stand, aufgefallen. Zufällig vorbeifahrende Mitglieder der Betzhorner Feuerwehr fanden den Unfallfahrer unverletzt in einem Waldstück.

Das Auto hatte zwei Bäume gestreift und sich überschlagen.

Der Spielmannszug der Schützengesellschaft Wesendorf von 1792 hat allen Grund zum Jubeln: Bei einem Gewinnspiel der ING-DiBa hat der Verein 1000 Euro für die Jugendarbeit und die Anschaffung neuer Musikinstrumente gewonnen.

03.07.2015

Wesendorf. Autobrand im Hammersteinpark: Die Feuerwehren Wesendorf, Westerholz und Wahrenholz wurden am Donnerstag gegen 13.30 Uhr in die Münchener Straße im Nordwesten des Gewerbeparks gerufen. Dort stand ein älterer VW-Bus in Flammen.

02.07.2015

Knesebeck. Die Fahrerin eines Seat Toledo und der Fahrer eines Mercedes blieben bei einem Zusammenstoß mit ihren Fahrzeugen unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.500 Euro.

02.07.2015
Anzeige