Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wesendorf
Ausbildung am Geschicklichkeits-Parcours
Stellten dem Fachausschuss den Plagge-Parcours vor: Kita-Leiterin Liane Heins (v.l.), Sozialpädagogin Anja Weihmann und Samtgemeindebürgermeister René Weber.   Foto: Thorsten Behrens

Über Stangen steigen, eine Leiter hochklettern, auf einem Balken balancieren: Was in der DRK-Kita am Fuhrenmoor zum Alltag gehört, könnte schon bald in die ganze Region ausstrahlen. Die Kita hat sich beworben, um Kompetenz-Zentrum zu werden für den auf Hengstenberg-Materialien basierenden Plagge-Parcours.

mehr
Wehren aus Wahrenholz und Betzhorn feiern Ball
Ball der Feuerwehren Wahrenholz und Betzhorn: Einlagen wie die blinde Polonaise sorgten für Spaß und ausgelassene Stimmung.

In Wahrenholz und Betzhorn ist es gute Tradition, dass die beiden Feuerwehren ihren Feuerwehrball gemeinsam im Landgasthof Schönecke feiern und dabei ausgelassene Stimmung aufkommen lassen. So auch in diesem Jahr, als mehr als 100 Wehrangehörige und Gäste unter dem Kommando der Betzhorner Wehr um Ortsbrandmeister Torsten Angermann feierten.

mehr
Wesendorf: Investitionen zu Gunsten der Feuerwehren
Neue Kleidung und höhere Zuschüsse für Führerscheine: Die Samtgemeinde Wesendorf stellt 2017 wieder viel Geld für die Feuerwehren bereit.

Um viel Geld ging es während der jüngsten Sitzung des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde. Der Ausschuss bereitete drei wichtige Empfehlungen zur Abstimmung für den Samtgemeinderat vor.

mehr
Anbau im Gespräch
Das Feuerwehrhaus in Betzhorn: Das Gebäude wird für die Ortswehr zu klein. Im Gespräch ist ein Anbau.

Der Anbau in Groß Oesingen wurde 2016 eingeweiht, für Ummern und Pollhöfen wird derzeit über Erweiterungen gesprochen, auch für Wesendorf dürfte mittelfristig nach Lösungen gesucht werden: Die Ortsfeuerwehren in der Samtgemeinde Wesendorf brauchen mehr Platz. Für Betzhorn gibt es bereits Ideen für einen Lösungsansatz. Und davon hätte die ganze Dorfgemeinschaft etwas.

mehr
Start in die mobile Zukunft
Neue Driving-Area: Schulungen für Autofahrer, Biker und Autoverkäufer beispielsweise in Sachen Fahrerassistenzsystemen sind ein Kernstück des neuen Angebotes im Wesendorfer Hammersteinpark.

Der Hammersteinpark in der ehemaligen Bundeswehrkaserne besteht seit zehn Jahren und startet mit einem weiteren Großprojekt durch: Zum Jahresbeginn hat die Driving-Area den Betrieb aufgenommen. Mit diesem Angebot will Hammersteinparkbetreiber Kai Lange neue Wege in Sachen Fahrerausbildung beschreiten.

mehr
Kreissstraße für eineinhalb Stunden voll gesperrt
Großeinsatz auf der K 7: Sechs Rettungswagen-Teams und zwei Notärzte waren nach dem Unfall im Einsatz.

Sieben Verletzte und Sachschaden von 30.000 Euro: Bilanz eines Auffahrunfalls am Montag, 13.15 Uhr, auf der K 7. Ein Großaufgebot von Rettern war im Einsatz. Die Kreisstraße war mehr als eineinhalb Stunden gesperrt.

mehr
Neue Besitzer gesucht
Bei eisiger Kälte ausgesetzt: Christina Zukalski hat die beiden Kätzchen vorübergehend bei sich aufgenommen.

Christina Zukalski ist entsetzt: „Wer setzt denn bei so eisiger Kälte so kleine Kätzchen aus!“ Am vorigen Wochenende hat die Teichguterin die beiden etwa zwölf bis 14 Wochen alten Samtpfoten aufgenommen.

mehr
Samtgemeinde Wesendorf
Neujahrsempfang: Mehr als 120 Gäste kamen am vergangenen Samstag im Wesendorfer Rathaus zusammen.

Zum Neujahrsempfang der Samtgemeinde Wesendorf begrüßte Bürgermeister René Weber am Samstagvormittag mehr als 120 Gäste aus Politik, Gewerbe und Institutionen sowie Ehrenamtliche im Rathaus.

mehr

Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr