Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Absolute Mehrheit für Manuela Peckmann

Samtgemeinde Brome Absolute Mehrheit für Manuela Peckmann

Brome . Neue Bürgermeisterin der Samtgemeinde Brome wird Manuela Peckmann (CDU). Laut vorläufigem Endergebnis von gestern Abend erreichte sie 52,31 Prozent der Stimmen.

Voriger Artikel
Klares Ergebnis für Hans-Friedrich Metzlaff
Nächster Artikel
Schulze und Meier bestreiten Stichwahl

Wechsel am 1. November: Noch-Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel gratulierte seiner Amtsnachfolgerin Manuela Peckmann zum Wahlerfolg.

Quelle: Täger

Um 20.41 Uhr fiel die Anspannung sichtlich von Peckmann ab: Keine Stichwahl, absolute Mehrheit erzielt – 3014 Wähler entschieden sich für Peckmann. SPD-Kandidat Jens Winter erreichte 27,39 Prozent beziehungsweise 1578 der Stimmen, Alexander Heymann (parteilos) 20,31 Prozent beziehungsweise 1170 der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 45,41 Prozent.

Die 46-jährige Croyanerin freute sich über ihr Abschneiden: „Ich bin zufrieden“, sagte sie bei der öffentlichen Präsentation der Wahlergebnisse im Bromer Rathaus. Ihr neues Amt tritt sie am 1. November an. Abrupte Kurswechsel sind dann aber nicht zu erwarten: „Veränderungen macht man wenn, dann sanft“, sagte sie. Durch ihre Arbeit – Peckmann ist seit 2010 Verwaltungsvorstand für externe Dienste der Samtgemeinde Brome und Verwaltungsvertreterin des Samtgemeindebürgermeisters – „steckt schon ein Teil von mir drin“.

Unter den Gratulanten war auch Alexander Heymann. „Als Einzelvorschlag 20 Prozent – ich finde das Ergebnis gut“, sagte er. Enttäuscht zeigte sich dagegen Jens Winter, der das Rathaus bereits nach Bekanntwerden der Ergebnisse von 16 der 18 Bezirke verließ: „Ich bin mit meinem Ergebnis nicht zufrieden.“

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landratswahl
Wahlsieger und  neuer Landrat Dr. Andreas Ebel (r. Bild): Ehefrau Anja gratulierte mit einem Küßchen. Als faire Verlierer zeigten sich Gerald Witt (l.) und Thomas Muth (r.).

Die Atmosphäre im Rittersaal erinnerte gestern gegen 21 Uhr fast ein wenig an ein Fußballstadion: „Jetzt geht‘s los!“ skandierten mehr als 100 CDU-Anhänger immer wieder, als Landrats-Wahlsieger Dr. Andreas Ebel auftauchte.

mehr
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr