Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Zweiter Wohnsitz ist Pflicht für Bewohner

Wochenendhausgebiete in der Sassenburg Zweiter Wohnsitz ist Pflicht für Bewohner

Wer in einem Wochenendhausgebiet wohnt, muss einen zweiten Wohnsitz nachweisen. Diese Regelung hatte in den vergangenen Monaten vor allem am Bernsteinsee in Stüde für Unsicherheit bei den Anwohnern gesorgt. Die Gemeinde will in einem Schreiben auf diese Regelung hinweisen.

Voriger Artikel
Neuwertiges Fahrrad gefunden
Nächster Artikel
Stüde: Fußball-Golf erobert den Bernsteinsee

Wohnen am Bernsteinsee: Die Gemeinde schreibt demnächst alle Anwohner von Wochenendhausgebieten an.
 

Quelle: Peter Chavier Archiv

Sassenburg.  Noch steht die Gemeinde im Abstimmungsgespräch mit dem Landkreis Gifhorn. Doch Anfang September sollen die Schreiben raus, damit alle Anwohner informiert sind. Denn nach dem Melderecht ist es zwar möglich, sich in einem Wochenendhausgebiet anzumelden, nach dem Baurecht ist dort dauerhaftes Wohnen aber nicht erlaubt, ein zweiter Wohnsitz wird benötigt. „Das steht eigentlich auch in jeder Baugenehmigung, und wir weisen Interessenten ebenfalls darauf hin“, sagt Gemeindebürgermeister Volker Arms. Mit dem Schreiben wolle man jetzt noch einmal grundsätzliche Wissenslücken schließen.

In allgemeine Wohngebiete sollen die Flächen laut Arms wohl nicht umgewandelt werden. Dann käme auf die Gemeinde beispielsweise der Straßenausbau zu – sowie die Kosten für die Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung des dann notwendigen Bebauungsplanes. Und mit letzterem kämen weitere Probleme auf die Bewohner zu, so Arms: „Dann würden die aktuell geltenden Vorschriften für das Gebiet gelten. Das heißt, Häuser, die beispielsweise nicht den aktuellen Energierichtlinien entsprechen, müssten nachgerüstet werden.“

Von Thorsten Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr