Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Zweite Battle: Joey aus Dannenbüttel ist raus
Gifhorn Sassenburg Zweite Battle: Joey aus Dannenbüttel ist raus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 26.03.2018
The Voice Kids: Joey (r.) aus Dannenbüttel hat es nicht geschafft. Er flog am Sonntag bei der Battle raus. Quelle: SAT1/André Kowalski
Dannenbüttel

Gegen Phil war Joey am Sonntag in der Battle angetreten – und gegen den 13-jährigen Marcel aus Wildeshausen bei Oldenburg. Gemeinsam sangen sie den von Coach Giesinger ausgesuchten Song „Use Somebody“ von Kings of Leon.

Vor drei Wochen noch hatte Joey Coach Giesinger überzeugt. Schnell war da der Funke übergesprungen, Giesinger hatte nach nur 1:21 Minuten den Buzzer gedrückt – da hatten schon Zuschauer sowie Coach Larisse gestanden und getanzt, als Joey mit dem Song „Ich & Du“ und seinem Gitarrenspiel um den Einzug ins Halbfinale, den sogenannten Battles, kämpfte.

Trio zeigte eine tolle Performance

Doch jetzt stand er nicht allein auf der Bühne, sondern sang und spielte gemeinsam mit Phil und Marcel um den Einzug ins Finale. Einstudiert hatten die Drei das Stück mit Popstart Wincent Weiss und Giesinger. Der hatte sie zusammen auf die Bühne gestellt, weil sie alle „super gut Gitarre spielen“. Ein wenig Bauschmerzen hatten die Nachwuchstalente offenbar schon bei der Rockhymne. Joey war sich anfangs unsicher: „Schaffst du das nicht, oder schaffst du das doch?“

Auf der Bühne dann legte das Trio eine super Performance hin. Dem Publikum gefiel es ganz offensichtlich, und auch Coach Giesinger zeigte sich begeistert. „Lob an euch. Joey, du bist eine total coole Socke“, lobte er neben den beiden anderen Sängern auch den Dannenbütteler.

Doch dann eine „relativ klare Entscheidung“ von Giesinger: „Einer hat den Song einfach noch ein bisschen besser gesungen – Phil!“

Von unserer Redaktion

Sassenburg Lockerer Frühlingsnachmittag - Wanderkaffee stoppt in Neudorf-Platendorf

Das Wanderkaffee dreht in der Sassenburg weiter fröhlich seine Runden. Am Freitag legte es für gut 110 Gäste in Neudorf-Platendorfs Freikirche einen Zwischenstopp ein - mit Musik, Gesang und Geschichten. Und natürlich auch mit Kaffee und Kuchen.

25.03.2018
Sassenburg Sassenburg und Isenbüttel bei Earth Tour - Licht aus für den Umweltschutz

Auf der Landkarte der Homepage des World Wildlife Fund (WWF) zur Earth Hour 2018 stehen die Sassenburg und Isenbüttel zum ersten Mal als Teilnehmer. Das ist der Initiative des Klimaschutz-Managers Patrick Schiehle zu verdanken.

23.03.2018

Keine Sitzung ohne Kreisel: Triangels Ortsrat blieb seiner Linie treu und sprach die Gestaltung der Verkehrsfläche auch diesmal wieder an.

25.03.2018