Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Sassenburger besuchen Partnergemeinde Hohenleipisch
Gifhorn Sassenburg Sassenburger besuchen Partnergemeinde Hohenleipisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 03.08.2018
Geschenkübergabe: Göran Schrey (v.l.) mit Lutz Schumann und Volker Arms. Quelle: privat
Sassenburg

Mit toller Begleitung von der Jugendtanzgruppe der Lobenburger und einer für die lustigen Darbietung von Grete und Erna wurde es eine wunderschöne Veranstaltung. Sassenburgs Bürgermeister Volker Arms überreichte dem neuen Amtsdirektor Göran Schrey vom Amt Plessa im Beisein von Lutz Schumann, Bürgermeister von Hohenleipisch, ein Begrüßungsgeschenk.

Mit einem Bus und vielen Freunden aus Hohenleipisch ging die Fahrt in den Spreewald. Bei einer typischen Kahntour machten sich die Sassenburger ein Bild von diesem einmaligen Naturschutzgebiet. Anschließend wurde noch ein ehemaliger Braunkohlebagger besichtigt – ein wahrer Koloss, der alle beeindruckte. Den Abend ließen die Teilnehmer mit einer gemütlichen Runde in Hohenleipisch ausklingen.

Im Rahmen des Treffens wurde noch eine Kremser-Fahrt durch Hohenleipisch unternommen, um die Veränderungen seit dem vorherigen Besuch durch den Bürgermeister Lutz Schumann vorstellen zu lassen. Eine Zwischenstation gab es an der Sassenburgstraße.

Fazit der Sassenburger: Es war ein tolles Wochenende, bei dem wieder deutlich wurde, wie schön es ist, diese Partnerschaft zu haben und wie schön es wäre, wenn sie auf noch breiterer Ebene – nicht nur durch die Feuerwehren Hohenleipisch und Neudorf-Platendorf – mit mehr Kontakten belebt wäre.

Von unserer Redaktion

Wenn die neue Schulsporthalle fertig ist, soll auch das Außengelände fertig sein: Das Ziel hat Bürgermeister Volker Arms ausgegeben, die Arbeiten am Außengelände haben inzwischen begonnen. Für diesen Bauabschnitt sind laut Gemeinde Mittel in Höhe von 170.000 Euro vorgesehen.

29.07.2018

Die Gemeinde Sassenburg wird 50 Jahre alt. Zwar erst im Jahr 2024, aber Gemeindebürgermeister Volker Arms hat jetzt bereits damit begonnen, erste Gespräche zum Jubiläum zu führen. Denn noch sind Zeitzeugen da. Und die Bürger sollen frühzeitig eingebunden werden, denn auf ihre Mitarbeit hofft Arms.

27.07.2018

Rund 8000 Fahrzeuge sind derzeit täglich auf den Gamser Weg unterwegs, um so die Sperrung der Dragenkreuzung zu umfahren. Dafür ist der schmale Wirtschaftsweg aber nicht ausgelegt. Und: Kommende Woche enden die Werksferien, die Dragenkreuzung wird aber eine Woche länger gesperrt bleiben als geplant.

27.07.2018