Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Yoga hält Liselotte Scheller (90) fit

Stüde Yoga hält Liselotte Scheller (90) fit

Stüde. „In frühester Jugend habe ich immer schon Gymnastik gemacht“, berichtet Liselotte Scheller. Als sie in die Sassenburg kam, stieg sie auf Yoga um. Das war vor 20 Jahren. Jetzt ist sie gerade 90 Jahre alt geworden, aber ans Aufhören denkt „Lilo“, wie sie überall gerufen wird, nicht.

Voriger Artikel
Künstler-Karussell: Comedy und ruhige Töne
Nächster Artikel
Bau-Erweiterung: Anwohner fühlt sich „abgezockt“

Wow: Liselotte Scheller (vorne links) hält sich mit ihren 90 Jahren immer noch mit Yoga fit.

Quelle: Christina Rudert

In Grußendorf hat die Stüderin vor 20 Jahren mit Yoga angefangen, „weil es keine Gymnastik gab. Eine liebe Nachbarin hat mich mitgenommen.“ Es machte ihr Spaß.

Dann erfuhr sie, dass die Kreisvolkshochschule auch in Stüde Yoga anbietet. „Ich habe von den Damen gehört, dass die Gruppe so schön ist, und wollte nur mal gucken.“ Inzwischen macht Liselotte Scheller seit vier Jahren zweimal pro Woche jeweils eineinhalb Stunden Yoga.

Kursleiterin Christiane Wehner bittet die Frauen, die Figur „Die Heldin“ einzunehmen. Liselotte Scheller darf die Übung im Sitzen machen. „Das bekommst du super hin“, lobt Christiane Wehner. Liselotte Scheller strahlt.

Überhaupt ist sie eine optimistische Frau. „Ich darf bei meiner Katze wohnen“, lacht sie. Das Haus samt Grundstück versorgt sie selbst, fährt auch noch Auto - „außer abends“ -, und wenn ihr der Rücken mal dolle zu schaffen macht, „kümmere ich mich gar nicht drum. Wenn es gar nicht mehr geht, hilft Akupunktur.“ Oder Yoga.

Ingrid Ries, Außenstellenleiterin der Kreisvolkshochschule, und Silke Kolatschek, die bei der KVHS für Gesundheit und Ernährung zuständig ist, finden Liselotte Schellers sportliches Engagement so beeindruckend, dass sie der Jubilarin am Montag in Stüde Blumen vorbei brachten. „Ich fühle mich unheimlich geehrt, heute dabei sein zu dürfen“, bedankte sich Ingrid Ries.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr