Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wird Schweinemastanlage bei Gut Dagebrück gebaut?

Dannenbüttel Wird Schweinemastanlage bei Gut Dagebrück gebaut?

Dannenbüttel. Mit einem Alternativstandort für die eigentlich zwischen Westerbeck und Dannenbüttel geplante Schweinmastanlage befasst sich der Dannenbütteler Ortsrat auf seiner nächsten Sitzung. Einen möglichen Standort scheint es laut Tagesordnung in der Nähe des Gutes Dagebrück in Richtung Kanal zu geben.

Voriger Artikel
Die Schülerzahl steigt
Nächster Artikel
Hortplätze in Kitas sind knapp

Schweinemast: Am alternativen Standort in der Nähe des Gutes Dagebrück könnte eine Tierhaltungsanlage mit 2000 Tieren entstehen.

Quelle: Carsten Rehder

Dannenbüttel. Wie BIG-Ratsherr Andreas Kautzsch gegenüber der AZ berichtet, sei die „Alternative nicht mehr eine landwirtschaftliche, sondern eine gewerbliche Tierhaltungsanlage mit viel mehr Tieren, als bislang eigentlich vorgesehen.“ Kautzsch schätzt, dass der Dannenbütteler Landwirt Karsten Lüdde dort 2000 Tiere anstatt der bislang eigentlich geplanten 1498 Schweine halten könnte. Der Dannenbütteler Ortsrat beschäftigt sich auf der für Montag, 18. Januar, geplanten öffentlichen Sitzung mit den für den Alternativ-Standort nötigen Änderungen von Flächennutzungs- und Bebauungsplan.

Notwendig sei zudem, so Kautzsch, eine Widmung von Wegen zu öffentlichen Straßen. Hinzu komme, dass der Alternativstandort, der in der Einladung Schweinemaststall Dagebrück genannt wird, wohl ebenfalls hohe Genehmigungshürden zu überwinden hätte. Die hohen Auflagen verhinderten bislang den Bau der Anlage zwischen Westerbeck und Dannenbüttel. Dagegen hatten zudem zahlreiche Anwohner aus Dannenbüttel und Westerbeck protestiert.cha

Andreas Kautzsch gibt weiterhin zu bedenken, dass, sollte der Standort Dagebrück zum Tragen kommen, „der Eigentümer der Fläche zwischen Dannenbüttel und Westerbeck, der nicht Karsten Lüdde ist, eine Verzichtserklärung abgibt, dass dann dort keine Schweinemastanlage mehr gebaut wird. Sonst haben wir nachher zwei mögliche Standorte.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr