Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Westerbeck: Lkw verliert 20 Getränkekisten
Gifhorn Sassenburg Westerbeck: Lkw verliert 20 Getränkekisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 14.09.2017
Schon wieder ein Unfall in der Westerbecker S-Kurve: Wieder verlor ein Lkw Getränkekisten – wie schon bei diesem Unfall vor etwa einem Jahr an gleicher Stelle. Quelle: Archiv
Anzeige
Westerbeck

Am Mittwochmorgen waren es kurz vor 6 Uhr zwar nur 20 Kisten, die von einem durch die Kurve fahrenden Lkw fielen, die Straße musste für die Aufräumarbeiten dennoch eine Stunde lang teilweise gesperrt werden, Kisten, Flaschen und Scherben waren auf 50 Meter Länge verteilt. Neun Kräfte der Feuerwehr räumten das Chaos beiseite.Verletzt wurde niemand – das hätte anders aussehen können, wenn zufällig ein Fußgänger oder Radfahrer dort unterwegs gewesen wäre.

Vor fast genau einem Jahr, nämlich am 23. August 2016, hatte ein Bier-Laster schon einmal große Teile seiner Fracht in genau dieser Kurve verloren.

2015 hatte es in diesem Bereich zwei Unfälle mit Personenschaden gegeben, 2016 war ein Schweinelaster – der übrigens vorschriftsmaßig mit Tempo 50 fuhr, aber trotzdem zu schnell für die Kurve war – umgekippt, 250 Mastferkel starben dabei. Erst im Januar hatte ein Wagen, der aus der Kurve flog, einen Grundstückszaun umgerissen (AZ berichtete).

Zwar fordern Bürger und Politiker aus Westerbeck regelmäßig in diesem Bereich eine Tempo-30-Zone, doch die wird ebenso regelmäßig vom Landkreis abgelehnt.

Von Thorsten Behrens

Sassenburg Nachmittagsbetreuung an Sassenburger Grundschulen - Ganztagsschule oder doch lieber Hort?

Ganztagsschule oder Hort? Welches die bessere Lösung für die Nachmittagsbetreuung von Grundschülern ist, wird derzeit in der Sassenburg diskutiert. Die Verwaltung favorisiert den Ganztagsschulbetrieb, die Schulleitungen haben Bedenken.

16.09.2017

Das Ferienhausgebiet Auf der Heide beschäftigte Grußendorfs Ortsrat am Montagabend erneut. Genauer gesagt die dort verlaufenden Straßen. Dabei handelt es sich noch um Privatwege. Übernehmen und öffentlich widmen soll die Gemeinde sie jetzt erst, wenn sie vollständig ausgebaut sind.

12.09.2017

Das Fehlen einer Turnhalle in Westerbeck sorgt an der Grundschule für nicht optimale Zustände in Sachen Schulsport. Die Grundschüler müssen jetzt im dritten Schuljahr nach Grußendorf gefahren werden – das wiederum bedeutet auch Mehraufwand für die Verwaltung.

14.09.2017
Anzeige