Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Westerbeck: Anlaufstelle für Jugendliche gefordert

Ortsratssitzung der BIG Westerbeck: Anlaufstelle für Jugendliche gefordert

Die BIG hat während der Ortsratssitzung am Dienstag einen Antrag gestellt, eine neue Anlaufstelle im Ortskern für Jugendliche zu schaffen. Nachdem 2011 aus dem Jugendcafé die Krippe geworden ist, fehle ein zentraler Anlaufpunkt, so die Begründung.

Voriger Artikel
Dannenbüttel: Thomas Weiß führt das Königshaus an
Nächster Artikel
Ferienprogramm bietet spannende Aktionen

Umbau angestrebt: Das Westerbecker Jugendcafé soll zeitweilig in eine Krippe für maximal 15 Kinder bis drei Jahren umgebaut werden. Die Kosten liegen bei rund 80.000 Euro.

Quelle: Ron Niebuhr

Westerbeck. „Die Jugendlichen treffen sich mal an der Feuerwehr, mal am Sportheim oder an der Kita. Sie wissen nicht so recht, wo sie hin sollen, seit es kein Jugendcafé mehr gibt“, so BIG-Ratsherr Andreas Kautzsch.

„Es gibt doch einen Beschluss für die Jugendarbeit auf dem Gelände der IGS. Die Jugendlichen sind heutzutage mobil und können dort auch hin kommen. Und dann sind da auch die Jugendlichen, die wollen gar keine festen Anlaufpunkte“, hielt Rainer Knop (SPD) dagegen.

Auch Waldemar Bartels (CDU) sah in den von Kautzsch benannten Jugendlichen eine Gruppe, die „unter anderem wegen der Aufsichtsperson gar keinen fixen Anlaufpunkt will“. Er schlug vor, erst mit den Jugendlichen zu sprechen, um nicht einfach Angebote zu schaffen, die nachher von ihnen nicht angenommen würden.

Während der Ortsrat mit den Stimmen von Bartels, Knop sowie Ortsbürgermeisterin Annette Merz den Antrag von Kautzsch ablehnte, gab es zum Thema aber auch Einstimmigkeit für einen Vorschlag von Knop. Er regte an, mit der Jugendförderung ein Gespräch zu suchen, bevor nach Lösungen gesucht werde.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr