Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Westerbeck: Andreas Kautzsch legt Ortsrat lahm
Gifhorn Sassenburg Westerbeck: Andreas Kautzsch legt Ortsrat lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 25.01.2017
Kinderfasching in Westerbeck: Fällt er in diesem Jahr aus, weil der Ortsrat am Dienstag nicht beschlussfähig war? Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Westerbeck

Kautzsch begründete sein Vorgehen damit, er habe bereits im Vorfeld bemängelt, dass eine Ortsratssitzung angesetzt wurde, obwohl Eduard Gutknecht (SPD) krank ist und Waldemar Bartels (CDU) während der Sitzung weg muss, um seinen Posten als Vorsitzender des Familienausschusses an anderer Stelle wahrzunehmen - Bartels verließ die Ortsratssitzung nach Tagesordnungspunkt 4 (von 15).

Der Verlauf der Sitzung, bevor Kautzsch aufstand mit den Worten: „Ich gehe jetzt ins Publikum, damit ist der Ortsrat nicht mehr beschlussfähig“, war alles andere als harmonisch. Kautzsch hatte mehrere Änderungsanträge zum Protokoll der vorigen Sitzung gestellt, die vom Rat nicht angenommen wurden. Kautzsch: „Ich halte fest, das Protokoll wird vorsätzlich gefälscht und gibt nicht den Verlauf der Sitzung wieder.“

Ortsbürgermeisterin Annette Merz (CDU) nannte sein Verhalten „pikant, da Kautzsch dem Ortsrat vorwerfe, keine Entscheidungen zum Haushalt zu treffen“, nun aber wichtige Beschlüsse verhindere. Für die nächsten Sitzungen der Fachausschüsse der Gemeinde Sassenburg würden jetzt Beschlüsse aus Westerbeck fehlen. Und Merz zeigte sich enttäuscht, dass der Kinderfasching nun ausfallen könnte - der Ortsrat wollte einen Beschluss über 500 Euro Zuwendung und den Veranstaltungsort fassen.

ba

Sassenburg Sassenburg: Landkreis winkt bei allen Anträgen ab - Alle Maßnahmen zur Verkehrssicherheit abgelehnt

Die Sassenburger Wunschliste für mehr Verkehrssicherheit in den Ortsteilen ist lang. Das Verkehrsamt des Landkreises erfüllt erfahrungsgemäß nahezu nichts davon. Ordnungsamtsleiter Dirk Behrens gab im Fachausschuss am Montagabend einen Überblick.

25.01.2017
Sassenburg Beteiligte sollen weitere Unterlagen vorlegen - Schweinemast: Kein Ergebnis vor Gericht

Die Geschichte um die geplante Schweinemastanlage zwischen Westerbeck und Dannenbüttel geht weiter. Ein nichtöffentlicher Erörterungstermin am Braunschweiger Verwaltungsgericht endete gestern mit der Feststellung, dass der Sachverhalt noch weiter aufgeklärt werden muss.

23.01.2017

Am Wochenende kontrollierte die Polizei Gifhorn zwei Autofahrer und eine Autofahrerin, die sich trotz Alkoholkonsums ans Steuer gesetzt hatten. Die zugelassene Promillegrenze wurde teils deutlich überschritten. In allen drei Fällen wurde der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

22.01.2017